Wie enstanden aus den Britischen Kolonien die Vereinigten Staaten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Britischen Kolonisten wollten keine Steuern mehr zahlen und erhoben sich und haben sich im Unabhängigkeitskrieg ihre Unabhängigkeit erkämpft.
Wichtige Infos:
-Die Vereinigten Staaten hießen als Britische Kolonie die 'Dreizehn Kolonien'
-Ohne die Unterstützung der Niederländer, Franzosen und Spanier hätten es die Amerikaner allerhöchst wahrscheinlich nicht geschafft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz kurz:

Briten wollten Steuern von den Kolonisten, Kolonisten wollten nicht zahlen, Kolonisten fingen Krieg an, Briten verloren.

Lange Version:

https://de.wikipedia.org/wiki/Amerikanischer_Unabh%C3%A4ngigkeitskrieg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zehnvorzwei
24.11.2016, 16:47

Ergänzend: Die Kolonien waren ja nicht alle auf einmal da, sondern entstanden Stück für Stück, bis die USA komplett war. Am Anfang, die revoltierten, waren es 13. Grüße!

1


aber es ist mir ein bisschen zu lang


ach ne. Sag bloß. Und wir sollen deine Faulheit unterstützen.

Nö. 

Na gut, google mal Boston, Teaparty und George III

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anniea123
24.11.2016, 20:23

Ehm Entschuldigung aber ich dachte dass man da Fragen fragen kann und so oder bin ich auf der falschen Seite ne? Und nein ich bin nicht faul ich kann einfach nicht lange Texte zusammenfassen und wenn man es nicht einmal ganz versteht geht es auch nicht ganz einfach. 

0