Frage von Motorenfreak005, 96

Wie Eltern vom Rauchen abbringen?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von DottorePsycho, 20

Ein "vernünftiges" Gespräch hat noch selten einen Raucher erreicht. :-) Also wenn es ums Nichtrauchen geht.

D.h. Du müsstest Deine Eltern konfrontieren, überraschen, schockieren.

Wie wäre es, wenn Du in Deinem Zimmer ein paar Zigaretten im Ascher verglühen lässt und so tust, als ob Du geraucht hättest. Vielleicht musst Du auch einmal dran ziehen, damit Du aus dem Hals stinkst. :-)

Und dann lass Dich erwischen, d.h. lass den Ascher ganz offen stehen. Garantiert wirst Du daraufhin angesprochen. Und genau dann wird man Dir zuhören - dann zum ersten mal richtig. Dann drücke Deine Sorge um deren und Deine Gesundheit aus. Dann bitte darum, dass sie aufhören und - wenn sie es alleine nicht schaffen - sich professionelle Hilfe holen.

Die gäbe es hier:

www.endlich-nichtraucher.reisen

Wurde hier auch schonmal auf GF besprochen:

https://www.gutefrage.net/frage/will-mit-dem-rauchen-aufhoeren-was-ist-von-diese...

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Eltern, Jung, Medizin, ..., 16

Hallo! Rede mit ihnen auch wenn das meistens nichts bringt. Und mache sie darauf aufmerksam dass Du auch in Gefahr bist. 

Rauchstoppzentrumch sagt dazu: 



Der unfreiwillig eingeatmete Zigarettenrauch (Passivrauchen) ist stark gesundheitsschädigend. Die Konzentration der im Rauch enthaltener giftiger Substanzen (Nitrosamine, Dioxine), die von der Zigarettenspitze in die Umgebung entweichen, ist oft höher als im inhalierten Rauch. Studien haben ergeben, dass Passivrauchen das Lungenkrebsrisiko um 25% und das Risiko einer Herz-Kreislauferkrankung (z.B. Herzinfarkt oder Angina pectoris) um 25% erhöht.
Obwohl die Giftstoffe sich mehr oder weniger im Raum verteilen, bleibt die von den etwa 40 bekannten krebserregenden Substanzen und von giftigen Gasen verseuchte Luft gefährlich für die Gesundheit.

Leider kann man Süchtige schwer umstimmen aber versuchen solltest Du es.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.















Antwort
von HilfreicheEnte, 14

Sag ihnen du magst das nicht vllt hören sie für dich auf.

Antwort
von Gapa39, 66

von was willst du die abbringen? Vom Rauchen?

Kommentar von enuseurat ,

Idiot . -.-

Kommentar von magaline ,

besser als deine antwort ist sie jedenfalls!

Kommentar von Motorenfreak005 ,

Hab mich verschrieben, ja vom Rauchen.

Kommentar von enuseurat ,

nein echt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten