Wie Eltern überzeugen und heimlich zum freund fahren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du bist minderjährig, ich weis Kling scheise, bin selber erst 16 aber ist so. Deine Eltern haben die Verantwortung für dich und auch wenn du manchmal denkst, dass sie dir das Leben schwer machen wollen, wer kennt es nicht, sie machen sich nur sorgen um dich.
Versuch deine Eltern zu überzeugen dass das quasi ein Test ist, damit du ihnen beweisen kannst, dass du schon "erwachsen" genug bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Victoria1000
21.07.2016, 21:52

hmm ja ist eine gute Idee eigentlich :)

0
  • Eines ist schon mal sicher: Wenn du deine Eltern hintergehst und wesentliche Dinge verheimlichst oder darüber lügst, dann werden sie dir gar nicht mehr vertrauen. Du solltest mit deinen Eltern immer ein vertrautes und auf Aufrichtigkeit basierendes Verhältnis haben. Nur die Familie steht immer hinter einem! Freunde wechseln erfahrungsgemäß, auch wenn du dir das vielleicht noch nicht so ganz vorstellen kannst.
  • Du bist erst 14 und dein Freund schon fast 18 -- kein Wunder, dass deine Eltern beunruhigt sind. Zwischen euch besteht ein ganz erhebliches Gefälle bezüglich Reife und Lebenserfahrung. Du bist zudem auch absolut gesehen noch sehr jung und deine Eltern sorgen sich zu recht.
  • Der erste Schritt wäre, mit deinen Eltern vertrauensvoll über Verhütung zu sprechen und sicherzustellen, dass du absolut zuverlässig geschützt bist. Verlasst euch nicht nur auf Kondome. Lass dir die Pille verschreiben und nimm sie vor den ersten Sexualkontakten. Zeig Reife und Verantwortung! Engagier dich dafür. Versichere ihnen glaubhaft und ehrlich, dass du weißt, was du tust und nichts voreilig tun wirst. Genau solche Bestätigungen brauchen deine Eltern.
  • Der wichtigste Tipp zum "Ersten Mal" ist, Euch ganz allmählich zu steigern, also nicht gleich von "noch nie was sexuelles zusammen erlebt" zu "Entjungferung mit Vaginalverkehr" durchstarten. Stattdessen macht erst einmal splitternackt zusammen Petting, erforscht Eure Körper, liebkost und streichelt Euch überall, entdeckt erogene Zonen, befriedigt euch gegenseitig mit der Hand und zeigt euch, wie ihr es gerne habt und wie es am besten funktioniert. Sie sollte seinen Penis, seine Erektion und Ejakulation schon kennen und ihn mit der Hand zum Höhepunkt gebracht haben. Er sollte ihre Intimregion kennen und sie schon mal fingern dürfen und zum Höhepunkt bringen. Erstens bringt all das anfangs wahnsinnig viel Spaß und auch viele erwachsene Pärchen haben bei diesem Spielereien mindestens so viel Lust wie beim richtigen Sex. Vorspiel und Zärtlichkeiten sind mit der schönste Teil! Zweitens ist auch Eure Anspannung und Nervosität viel geringer, wenn Ihr all das schon kennt.
  • Versichere doch deinen Eltern, dass du erstmal noch keinen Vaginalsex haben wirst und nur so spielen und deine Sexualität erkunden möchtest. Das wird sie beruhigen und ihr könnt alle zusammen euch langsam an die neue Situation gewöhnen.
  • Ich rate dringend dazu, sich erst die Pille verschreiben zu lassen und dann sicher geschützt Sex zu haben. Gerade unerfahrenen Pärchen passieren mit Kondomen besonders viele Anwendungsfehler.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey. Vielleicht erzählst du es deinen Eltern mal, also dass ihr euch liebt und so! Vielleicht denken deine Eltern, dassdu nur aus diesem einen Grund zu ihm fahren willst...also du weißt schon ;) naja... ich glaubeihr wollt euch ja einfach nur sehen und in den Arm nehmen. Und falls du es noch nicht wusstest, ab 14 Jahren darfst du ganz alleine entscheiden, mit wem du Geschlechtsverkehr hast! Da können deine Eltern zwar mit reden, aber es dir nicht verbieten! Rede einfach mit Ihnen. Sie sind bestimmt auch manchmalheimlich zu ihrem Freund oder ihrer Freundin gefahren! Ich glaube dieses Problem hat jeder mal! ( Ich im Moment auch ) Reden ist Das A und O!!!! Oder ihr Trefft euch in einer Stadt oder so und unternehmt was! Zum Beispiel ins Kino, Zoo, oder was weiß ich! Du musst ja auch nicht direkt bei ihm übernachten! Ich hoffe, ich könnte mir helfen! Und deine Eltern verstehen dich bestimmt, wenn du ihnen es erzählst?! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Victoria1000
21.07.2016, 21:50

ich habs schon oft versucht sie meinen ich wäre noch zu jung um jemanden zu lieben

0

Überzeugen kannst du nur, wenn du gut reden kannst. Ich würds jetzt an deiner Stelle heimlich machen. Ich persönlich mag es nicht, wenn man Sachen verheimlicht. Wielange willst du denn bei ihn bleiben ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Victoria1000
21.07.2016, 21:39

von samstag bis sonntag

0
Kommentar von Hamza97
21.07.2016, 21:43

Naja am besten ist, wenn du sagst, du schläfst bei einer Freundin, sie solle auch Fotos machen von ihr Zimmer etc. als Beweis, jedoch würde es bisschen auffallen. Das ist die beste Variante. Oder du sagst, du gehst mit deinen Freundinnen zu einem Konzert, mit Übernachtung. Aber höchstwahrscheinlich würden die nachfragen und gucken ob es auch stattfindet. Mehr fällt mir nicht ein. Aber ganz ehrlich, hör lieber auf deinen Eltern. Deren Erfahrung und Entscheidungen würdest du jetzt zwar nicht verstehen, aber später erst. Viel Glück trotzdem

0
Kommentar von Hamza97
21.07.2016, 21:52

Hmmm das ist echt komisch, die machen sich zu sehr Sorgen. Du musst mit denen ein ernstes Gespräch führen. Mit Mama und Papa und denen es sagen, dass er dich glücklich macht, und er für dich da ist. Rede ihn gut, und beschreib ihn. Die würden wahrscheinlich nicht positiv Äußern, aber die würden sich darüber Gedanken machen. Das ist schonmal ein Schritt. Erzähl deine Eltern 5-6 Mal am Tag, wie dein Freund ist. Lad dann Freund auch ein fürs Essen, da können deine Eltern ihn besser kennenlernen. Ansonsten "Freundin" Variante 😂

0

Also ich würde gar nicht betteln und flehen. Ich würde das erklären und wenn die Stress machen, einfach fahren. Wenn du denen zeigst, dass du nicht auf sie angewiesen bist dann checken die das vielleicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Victoria1000
21.07.2016, 21:40

habe schon oft versucht sie zu überzeugen die meinen ich kann noch nicht lieben mit 14 jahren :/

0
Kommentar von astroval18
21.07.2016, 21:43

Ja so ein Quatsch. Hauptsache immer irgendwas reden, Wenn einem die Argumente ausgehen. Wie gesagt. Ich denke dass wenn du rumflehst, das nur deinen Stolz kaputt macht. Und klar kannst du lieben :)

0
Kommentar von Hamza97
21.07.2016, 21:45

Das ist völliger Schwachsinn. Sie macht ihr Stolz kaputt, wenn sie in ihrem Alter nicht auf die Eltern hört und stuhrköpfig macht, was sie will.

0
Kommentar von astroval18
21.07.2016, 21:48

Niemals. Das zeigt nur Selbstständigkeit. Wenn du dich erniedrigst und dauernd bittest, dann hast du keinen Stolz mehr

0