Frage von YvonneWillhart, 48

Wie Eltern überzeugen, dass ich bei Freund für eine Woche “wohnen“ darf?

Hallo, also, folgendes Problem. Mein Freund und ich sehen uns wegen Schule etc. nur noch am Wochenende. Jetzt fahren seine Eltern für eine Woche in den Urlaub, und sind völlig damit einverstanden, dass ich die Woche bei ihnen “wohnen“ darf. Ich würde also nach der Schule immer zu meinem Freund nach hause fahren und am nächsten Tag wieder normal zur Schule. Das Problem dabei sind meine Eltern. Mein Vater ist ziemlich streng, und er ist es, den ich überzeugen muss.( Ich bin 17 Jahre alt.) Er denkt wohl, dass ich in dieser Zeit nicht zur Schule fahre, weil ich lieber Zeit mit meinem Freund verbringen möchte oder das ich verschlafe oder sehr sehr müde morgens bin. Was alles nicht der Fall ist, da ich von mir aus ein Mensch bin, der abends schnell müde & morgens früh auf den beinen ist. Aber wie soll ich ihm das vermitteln? Kann ich ihn nicht iwie überzeugen? Habt ihr evtl gute Argumente für mich oder Tipps wie ich mit dem Gespräch anfangen soll?

Antwort
von conelke, 23

Ich würde mir alle Argumente überlegen, die Dein Vater angeben könnte, es Dir nicht zu erlauben. Dann hast Du eine entsprechende Antwort parat. Du kannst Deinen Eltern ja erklären, dass Ihr Beiden es mal ausprobieren möchtet, wie es ist, Verantwortung für Euch selbst zu tragen, Euch selbst zu verpflegen und trotzdem Euren Verpflichtungen nachzugehen. Sag ihnen direkt, dass sie keine Angst haben brauchen, dass Du in dieser Woche die Schule vernachlässigst. Du könntest auch anbieten einmal am Tag anzurufen, um Bescheid zu geben, dass alles in Ordnung ist. Vielleicht köderst Du Deine Eltern auch damit, dass Ihr sie mal zu Euch zum Essen einladet abends. Du und Dein Freund kocht dann...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community