Wie einen Therapeuten finden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gib mal bei Google “Psychotherapie“ und “Suche“ ein, da bekommst du Portale angezeigt, in denen Therapeuten eingetragen sind, du kannst bei der Suche auch filtern, nach Postleitzahl, Kinder- und Jugend-Therapeut u.s.w. Ruf ein paar an, die passend sind und mach einen Termin bei dem, der dir sympatisch vorkommt. Bei einem Therapeuten für Erwachsene geht man einfach mit der Krankenkassenkarte hin, er rechnet das dann mit der Kasse direkt ab, eine Überweisung brauchst du nicht (darauf achten, dass der Therapeut eine Kassenzulassung hat). Ob das bei Jugendlichen genauso geht, weiß ich nicht, frag den Therapeuten am Telefon, wenn du den Termin machst. Dort kannst du dann probeweise hingehen für bis zu 5 mal. In der Zeit kannst du gucken, ob du mit ihm klar kommst. Wenn ja, beantragt er die Therapie für dich, wenn nein, solltest du weiter gucken bis du jemanden gefunden hast. Das ist zwar mühsam, aber eine Therapie bei jemandem zu machen, wo es nicht richtig passt, macht keinen Sinn. Du wirst dich allerdings auf Wartezeiten für den eigentlichen Beginn der Therapie einstellen müssen, 3 - 6 Monate sind normal, teilweise sogar länger. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :)

Erstmal würde ich an deiner Stelle im Internet suchen. Geb deinen Wohnort ein, dazu dann zum Beispiel den Begriff ''Psychologen''. Ansonsten schau mal im Telefonbuch oderso.

Ich hoffe dir wird geholfen und dir geht es bald besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hilft dir ein Psychologe? :) Die haben es studiert, Menschen in schwierigen Situationen zu helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag deinen Hausarzt nach Empfehlungen.

Der kennt vermutlich persönlich welche oder kann einen Kontakt herstellen und ggf schneller einen Termin bekommen. Therapeuten haben nämlich oft Wartezeiten von mehreren Monaten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seanna
02.11.2015, 22:42

In dem Alter brauchst du übrigens einen Kinder- und Jugendtherapeuten. Die für Erwachsene dürfen dich nicht behandeln.

0
Kommentar von YXLeoXY
02.11.2015, 22:44

okay danke

0

Was möchtest Du wissen?