Frage von aAger, 82

Wie einen Kuchen teilen?

Letztes mal in der Geometrie hatten wir die Aufgabe einen Kuchen mit einem Schnitt in drei Hälften zu teilen. Wie geht das?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von claushilbig, 8

"in drei Hälften" kann man überhaupt niemals und gar nichts teilen - entweder in zwei Hälften oder in drei Drittel / Teile ;-)

Wenn es tatsächlich "drei Hälften" sein sollen, ist es kein Problem: es muss sowieso schon ein halber Kuchen dabei sein, dann muss man nur noch den ganzen mit einem Schnitt halbieren.

Ansonsten kann man m. E. einen Kuchen nur dann mit einem Schnitt in drei Teile teilen, wenn das Messer und/oder der Kuchen gebogen ist, s. Bild.

Antwort
von pythonpups, 21

Für 3 Hälften brauchst Du anderthalb Kuchen... :-) 

Davon abgesehen könntest Du in den Kuchen hineischneiden, in der Mitte einmal im Kreis und wieder raus.

Kommentar von aAger ,

Achso, vielen Dank :)

Antwort
von Virginia47, 17

Es gibt nur zwei Hälften. 

Wenn es drei Stück wären, wären es Drittel. 

Kommentar von aAger ,

Danke :) Wusste ich nicht.

Kommentar von RasThavas ,

AUA!

Antwort
von Melonem, 15

Mit einem Schnitt in drei Stücke teilen höre ich zum ersten mal 😆 

Antwort
von Everklever, 12

 in drei Hälften zu teilen. Wie geht das?

Gar nicht. Wäre aber ein toller Trick, um in einer Hähnchenbraterei den Umsatz zu optimieren.

Antwort
von RasThavas, 4

Gar nicht. Du kannst eine Kuchen mit 2 Schnitten in 4 Teile teilen

Und "Hälften" geht schon mal gar nicht. 3 Hälften wären nämlich 1,5 Kuchen

Antwort
von yoiuser, 19

spontan würd ichsagen das messer so zu biegen das es passt

Antwort
von AnnnaNymous, 15

Drei Hälften???

Kommentar von kannnixweissnix ,

Ja, genau. Und plötzlich wird aus einem Kuchen anderthalb Kuchen!    ;)

Kommentar von Leisewolke ,

schenken wir ihr das T-Shirt mit der Aufschrift: In Mathe war ich Deko  ;-)

Kommentar von aAger ,

Hey ich bin dafür in der Deutsch gut. :/

Kommentar von AnnnaNymous ,

Dann schreibe die Aufgabe doch noch mal richtig auf.

Kommentar von aAger ,

Ich habe die genau aufgabestellung vergessen.


Kommentar von AnnnaNymous ,

ggggg - ich kenne solch eine Art von  Aufgabe, weiß aber nicht, ob Du die meinst. Da muss man daran denken, dass man einen Kuchen auch waagerecht in zwei Hälften schneiden kann. Vielleicht kannst du ja damit was anfagen.

Kommentar von Zeitmeister57 ,

Das ist die wundersame Kuchenvermehrung ;-))

Aber ich würde mich nicht mit einem Drittel zufrieden geben, wenn ich auch ein Viertel haben kann! ;-))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten