Frage von julchen3101, 104

Wie einem kleinen Mädchen eine "Abfuhr" geben?

Erstmal Hallo, Vor ein paar Tagen bin ich mit meinem Hund Gassi gegangen und habe dort ein ungefähr 8 Jähriges Mädchen getroffen. Sie war sehr offen, hat meinen Hund sofort gestreichelt und ist dann sogar die Runde mitgegangen. Als wir wieder bei mir zuhause waren wollte sie mit reinkommen, mein Zimmer sehen usw. als ich angedeutet habe, dass sie jetzt gehen sollte blieb sie dort und wollte sogar noch mit uns Fernseh gucken… So geht das jetzt schon fast zwei Wochen. Was soll ich jetzt tun ? Ich möchte sie nicht verletzten, weil sie noch so klein ist aber sie nervt mich einfach zu sehr Danke für eure Antworten

Antwort
von adianthum, 10

Für mich liest sich das, als wäre das Kind unterversorgt und zuviel alleine.

Ich kann verstehen, dass  dir ihre Anhänglichkeit auf die Nerven geht. Aber bei der Kleinen scheint das aus der Not geboren zu sein. Sie hat gespürt, dass du ein freundlicher und zugänglicher Mensch bist, und dich zu ihrer Bezugsperson erkoren.

Wenn sie sich das nächste mal an dich dranhängt wirst du ihr eine ganz klare Ansage machen müssen.

"Hör mal XXX, ich finde dich nett und ich freue m ich, wenn du mich beim Gassi gehen begleitest, und das kannst du auch gerne weiterhin tun. Aber ich möchte nicht, dass du zu mir nach Hause mitkommst, das ist mir zuviel.

Ich fühle mich auch ein bisschen geschmeichelt, dass du mich magst, aber bin XX Jahre alt und du erst X. Ich möchte, dass du dir gleichaltrige Freunde suchst. Wenn ich zuhause bin, will ich mich um meine Angelegenheiten kümmern, und dabei störst du mich."

Und dann würde ich mich nach dem Rat von @AntiControlle richten, und mal behutsam herausfinden- auch mit Hilfe von Erwachsenen Personen mit mehr Erfahrung als du sie hast- was da im Umfeld der Kleinen nicht o.k. ist, dass sie sich so an dich ranklettet.

Antwort
von DanielStrike99, 52

Ich würde mit ihr mal in den  Park oder so gehen und mit ihr darüber reden warum sie es tut und ihr sagen dass sie viel zu Jung ist und sie sich andere freunde in ihrem Alter suchen sollte. Wenn sie dann immernoch nicht aufhört ignorier sie einfach. Dann ist sie vielleicht ein bischen traurig aber nach ner Woche wird sie dich dann nichtmehr nerven.

Antwort
von brummitga, 104

frag sie doch mal, warum sie das unbedingt will. Vielleicht ist sie allein (die Eltern arbeiten) und sucht nur Abwechslung.

Antwort
von AntiControlle, 79

Wie alt bist du denn?? Vielleicht sucht sie einfach nähe.. aber dass sie zu fremden direkt mit in die Wohnung geht ist seltsam für ein 8 Jähriges Mädchen. Aber vielleicht hat sie auch Familiäre Probleme und will nicht Nachhause. Vielleicht solltest du sie mal fragen wo ihre Eltern sind wo sie wohnt ob alles in Ordnung ist bei ihr. Solltest dir mal ein bild von ihrem Umfeld machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten