Frage von JUmoMA, 50

Wie eine langjährige Freundschaft beenden?

Hi Leute. Ich hatte 7 Jahre eine beste Freundin und ich kenne sie schon seit sie ein Kind war. Nun sind wir beide Erwachsen und sie hat sich in den letzen Monaten stark verändert. Ich wollte zwar immer was sagen, habe mich aber zurückgehalten, da wir uns zu der Zeit viel sehen mussten und ich kein Rumgezicke in der Öffentlichkeit wollte.ihr Verhalten ist aber unerträglich! Sie scheint sich plötzlich für etwas besseres zu halten und redet teilweise nicht mal mit mir... Ich habe ihr nichts getan. Ist ja auch egal. Die Sache ist die... Man kann mit ihr nicht reden weil sie keine Kritik verträgt. Wie beende ich das ganze? Kann das nicht mehr ertragen

Antwort
von m1a2y3l4, 26

versuch vllt erstmal mit ihr zu reden und falls das nichts bringt sag ihr ganz ehrlich das du sie als deine beste freundin vermisst ud sie sich so stark verändert hast und du sie niht wiedererkennst und das so nicht ertragen kannst und keinen spaß mehr mit ihr hast .. vlt hart aber vlt merkt sie das dann und dann mal schauen vllt ändert sie es dann

Antwort
von Anineb, 17

Versuche wenigstens nochmal mit ihr zu reden, aber gefühlvoll ohne, dass sie sich angegriffen fühlt, denn dann wird sie nur noch mehr rumzicken. (Hab viele Freunde die so sind ;) )
Ich meine ihr kennt euch 7 jahre lang und das ist nicht gerade kurz.
Oder schreib ihr eine SMS wenn es schwer ist mit ihr zu reden.
Wenn wirklich alles nichts bringt, dann musst du ihr sagen dass du es nicht mehr aushältst und ehrlich sein.

Viel Glück :)

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft & Streit, 3

Es handelt sich um eine langjährige Freundschaft zwischen euch beiden und OK so manche auch langjährige Freundschaft geht irgend wann und warum auch immer den Bach runter. Unabhängig aber von dem was Du in deiner Frage angesprochen hast, es gibt explizit keinen Grund um diese Freundschaft nun sozusagen theatralisch zu beenden, lasse sie doch ganz schlicht und einfach ausklingen und das Ergebnis wir das gleiche nur eben ohne Streit und Stress sein.

Antwort
von Heavengotmyhero, 14

Rede ehrlich mit ihr und wenn sie dir nicht zuhören möchte brich den Kontakt ab indem du dich nicht mehr meldest und sie nicht mehr triffst bzw keine zeit mehr für sie hast

Antwort
von MrsAE, 8

So wie du es hier beschrieben hast einfach eiskalt und ehrlich ins Gesicht sagen. Ich meine du bist ja nur ehrlich zu ihr. Jeder wünscht sich doch immer die Wahrheit. Stell sie zur Rede, sag was dich stört.

Antwort
von Berlinfee15, 5

Guten Abend,

...reden ist Silber, schweigen ist Gold!

Du bekommst momentan nicht die Aufmerksamkeit, die zu einer langjährigen Freundschaft passen sollte. Das ist Pech.

Sie zieht es augenblicklich vor ihr Näschen gen Himmel zu strecken. Das kann natürlich auch besondere Vorkommnisse beinhalten (z.B. neue Bekanntschaften), um so effektvollere "Auftritte" zu genießen.

Da eure Freundschaft schon sehr lange besteht, solltest Du nicht gleich die Flinte ins Korn werfen. Madame erdet sich gewiss nach Zeit X wieder.

Ein fühlbarer Abstand wäre evtl. empfehlenswert, damit sie bemerken darf, was Freundschaft ausmacht. Worte deinerseits werden überflüssig, da verändertes Verhalten auch andere "Hörproben" beinhalten werden.

So bietet sich für Dich die Gelegenheit andere, auch tiefere Freundschaften (im Vakuum) zu suchen/zu finden.

Take it easy mit Coolnis und Glück!

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten