Frage von lucool4, 136

Wie ein Mädchen ansprechen, dass mit ihren Freundinnen zusammen steht?

Ich bin 17 und ein eher schüchterner Mensch, was neue Bekannschaften angeht. Aber natürlich auch ich interessiere mich für Mädchen und habe so das Bedürfnis, mich mit einem Mädchen zB auf einer Party oder vlt auch nur auf dem Schulhof zu unterhalten, dass ich gerne kennen lernen würde... Neben der Überwindung, die es mich aufgrund von fehlendem Selbstbewusstsein und schlechtem Selbstwertgefühl aus verschiedenen Gründen kostet, überhaupt ein Mädchen anzusprechen erschwärt es mich oft, da Mädchen meistens mit iwelchen anderen Mädchen zusammen stehen, mit denen sie sich unterhalten und von denen sie auch nur seltenst weg gehen.

Meine Frage ist: (Wie) kann man ein Mädchen ansprechen, dass sich in so einer Gruppe befindet und sollte man das überhaupt? Wie fändet ihr (an Mädchen) es, wenn ein Junge kommt (der nicht sonderlich gut aussieht) und eine von eurer Gruppe oder euch in eurer Gruppe stehend anspricht...!?

Ich bin mir da einfach total unsicher, weil ich nicht will, dass dann iwi über mich gelacht wird etc. deswegen warte ich manchmal, ob das Mädchen, welches mich interessiert, sich mal von der Gruppe trennt, aber wenn das nicht passiert, warte ich halt immer umsonst...

LG lucool4

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Daikanyama, 99

Ich fand es immer sehr elegant, wenn ein Junge zu uns kam und das Mädel, mit dem er reden wollte, gefragt hat: "Kann ich mal kurz mit dir allein sprechen."

Wenn sie "nein" sagt, hat sie kein Interesse und du kommst aus der Sache raus, ohne dich komplett zum Trottel gemacht zu haben.

Falls sie zustimmt, überleg dir vorher, wo du in Ruhe mit ihr Reden kannst und natürlich auch, wie du das Gespräch gestalten willst. (hilft bei Nervosität).

Kommentar von lucool4 ,

Aber wenn man nicht schön aussieht und das ist nun mal das erste, was man wahr nimmt, wieso sollte man dann "Lust" haben, seine Freundinnen für einen Moment zu verlassen??  

Kommentar von TheComedian93 ,

Wenn sie ernsthaft dich so schnell verurteilt, nur weil du sie ansprichst, während sie bei Freundinnen steht, dann wird da eh nichts draus und dann hat sie dich auch nicht verdient. Kann jeder den Schönheitsidealen entsprechen? Nein! Deshalb sind es Ideale. Wenn du an ein Mädel gerätst, die wirklich sofort nach dem Aussehen verurteilt und sich nicht für deinen Charakter interessiert, dann sch*** auf sie. 

Du brauchst dich nicht zu schämen. Für nichts. Lass dich nicht entmutigen und trau dich einfach. Leg dir bisschen zurecht was du zu ihr sagen wirst.

Viel Glück ;)

Kommentar von lucool4 ,

sind eig Fragen wie "wie lang bist Du schon hier" und "gefällts Dir hier" gute Fragen zum einsteigen, oder eher zu "plastisch", wenn Du verstehst, was ich meine...!?

Kommentar von Daikanyama ,

Wenn sie, weil ihre Freundinnen da sind, keine Lust hat mit dir zu reden. Dann wird sie dazu auch keine Lust haben, wenn du sie allein abpasst.

Ich denke auch du denkst da zu oberflächlich. Die meisten Mädchen, die ich kenne, sind viel weniger an Äußerlichkeiten interessiert, als es Jungs/Männer im gleichen Alter sind.

Wenn du dir um die Optik Sorgen machst, dann ist uns Mädels nur eins wichtig: Ein gepflegtes Äußeres - keine fettigen Haare, nicht übermäßig schlimm verpickelt, saubere Sachen und du darfst nicht stinken. Und die Körperhaltung. Aber ansonsten sind wir, was das Aussehen angeht, recht anspruchslos. Ich kenn auch nur sehr wenige Mädels, für die Übergewicht ein No-Go wäre.

Kommentar von lucool4 ,

Gut, die Anforderungen bekomme ich sogar hin^^

Danke Dir!

Kommentar von Daikanyama ,

Dann brauchst du dir wirklich um NICHTS Sorgen zu machen. :)

Kommentar von lucool4 ,

Aber eine Frage noch:

Wenn ich ein Mädchen (gezielt) anspreche, dann ist doch klar, dass ich interesse an ihr habe. Aber da ich keiner bin, den Mädchen ansprechen würden, frage ich mich, warum sie interesse daran haben sollten, mit mir zu sprechen?

Also ich meine es kann ja schon gut sein, dass sie auf der Party u.a. mit dem Ziel sind, neue Leute kennen zu lernen. Aber da ich keiner bin, den sie selbst ansprechen würden, sehe ich da iwi keinen Grund, wawrum sie sich mit mir abgeben sollten!?

Gruß lucool4 

Antwort
von IdiotvonNatur, 68

Du musst dein Ziel von der Herde trennen. Solange sie in der Herde steht, hat sie einen anderen Charakter (Sie könnte sich in der Gruppe sicherer fühlen und deshalb arroganter oder ignoranter sein. Außerdem rechnet sie nicht damit, dass sie jemand anspricht *und* über ein solches Thema reden möchte.) und bei denen aus der Gruppe wirst du zum Gesprächsthema Nummer 1 (was du als schüchterner Mensch vermeiden willlst.)

Irgendwann MUSS sie die Gruppe mal verlassen. Pass auf, dass du sie nicht gerade beim Klogang erwischst, das wäre etwas peinlich im Nachhinein.

Gute Gelegenheiten sie anzusprechen sind wahrscheinlich nach oder vor der Schule, wenn sie noch oder nicht mehr in der Gruppe ist.

Kommentar von lucool4 ,

Kennst Du den Film "What a man" und diese Szene "Na, warste kacken?" haha^^

Naja, ich werds versuchen...

Kommentar von IdiotvonNatur ,

Habe die Szene eben gesehen ( https://www.youtube.com/watch?v=zwmXpC5Qdc4 ), richtig witzig.^^

Na dann viel Erfolg!

Kommentar von lucool4 ,

Danke, aber sicher nicht auf diese Art und weiße^^

Antwort
von Bestie10, 59

such dir nen Kumpel und mit dem gehst du hin

bisschen small talk über belangloses !!!! - das ist wichtig

der verwickelt die Freundinnen in ein Gespräch und du hast frei Bahn

Kommentar von lucool4 ,

Aber meine Kumpels sehen besser aus als ich. Das ist wirklich ein Problem! Denn dann starren wenn dann welche auf den...

Ich hab schon die Erfahrung gemacht. Ich habe ein Mädchen etwas gefragt, sie hat nur ganz kurz "mhm" (Lautsprache für "ja"^^) gemacht, mich dabei nicht mal richtig angeschaut und sich dann sofort wieder voll und ganz meinem Kumpel gewidmet hat...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community