Wie ein Goth aussehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man müsste eventuell die Zusammenhänge zwischen Musik und Styling verstehen. Dazu gehört die Erkenntnis, dass vieles vom Goth-Styling ganz einfach von den Musik-Idolen abgeschaut wurde. Ist halt ungünstig für die heutige Düster-Szene, wenn sie überwiegend Musik hört, die nichts mit Goth zu tun hat...

Blonde Haare waren im Übrigen schon immer in der Szene vertreten und beliebt. In den '80ern wurden sie sogar bewusst gebleicht, weil sie einen guten Kontrast zur dunklen Kleidung lieferten.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle dir etwas mit Mittelalter, Barock oder Viktorianischem Bezug, da dies dem Ursprung der Philosophie der Szene nahe liegt (Barock - Vanitas Motiv, Mittelalter - Düsterromantik [nicht aus dem MA, aber in der Romantik häufiges Motiv] und Victorian - Gothic Novell etc.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest dich schminken, also z.B Schwarzer Kajal, Eyeliner und Lidschatten. So typische Plateau (?) goth Stiefel, so eine Art Springerstiefel (hoffe du weißt was ich meine) .. eine neue Frisur - muss ja nicht unbedingt schwarz sein.

Das wäre mir jetzt so eingefallen :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung