Wie effektiv ist der "Immelmann"?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich mache es immer so, dass ich meine Piloten hauptsächlich auf G Toleranz auflevel, da sie sonst sehr schnell einen Kontrollverlust erleiden.

Nun zum Ausweichmanöver, Ich drehe, jenachdem, wo der Gegner sich befindet, so ab, dass ich in den negativen G-Bereich komme also nach unten, sofern man sich im normalen horizontalen Geradeausflug befindet.

So kannst du sehr gut verhindern, dass dir jemand den Piloten rausschießt.

Außerdem halten die wenigsten Feinde diese Belastung lange durch, weil diese sehr schnell dazu neigen, es mit den Steuereingaben zu übertreiben, falls sie überhaupt hinter dir bleiben(können).

Hoffe es klappt bei dir auch so gut wie bei mir, gutes Gelingen

Gruß

David

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du weißt wie, sehr effektiv.

Wenn jmd hinter dir ist, dann einfach n Ansetzer zum Immelmann, dann eine gorßzügige Fassrolle, die den Scherenkampf einleitet und mit nen paar Hohen und Tiefen Jojos sitzt du nach wenigen Sekunden hinter deinem Gegner. Klappt jedes mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn hinter dir keine Spitfire ist effektiv aber eine Spitfire ist wendiger also vorsicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird manchmal funktionieren und manchmal nicht, aber der Immelmann ist ja eigentlich kein hintersetzen, sondern halbe loop und halbe rolle = und da machst du dich angreifbar, weil bei dem halben loop deine fläche am größten ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung