Frage von wiedermalich, 25

Wie Edelstahl von Rost befreien?

Ich habe eine T emperaturanzeige für die Dusche, die am Schlau angebracht wird. Diese wird von einem kleinen "Dynamo" intern mit Strom versorgt, welcher durch das fließende Wasser angetrieben wird.

Nun ist es so, dass die ganze Elektrik in Plastik eingeschweisst ist (logisch), und nur die Achse mit dem "Paddel" raus guckt. Das Problem ist aber, dass sich genau an der sehr kleinen Öffnung für die Achse Kalk sammeln und es dann rostet, obwohl die Achse aus Edelstahl besteht.

Wie kann man diesen Rost entfernen? In Anbetracht dessen, dass man das Plastik nicht öffnen darf, habe ich dazu keine Idee ...

Antwort
von PoisonArrow, 25

Vermute, dass nicht der Kalk die Ursache für die Oxidation darstellt, sondern das Aufeinandertreffen von Materialien mit unterschiedlicher Wertigkeit, worduch galvanische Ströme ausgelöst werden.

Bevor jetzt ein ganzes Arsenal an Rostlösern usw. möglicherweise ohne Erfolg und ggf. mit der Folge, dass die übrigen Bauteile der Temperaturanzeige den Einsatz von Rostlöser nicht vertragen, verschossen wird: braucht man denn so eine Anzeige zwingend zum Duschen?

Ansonsten würde ich wohl eher 100 Euro in eine Thermostat-Batterie investieren. Da hast Du dann nicht nur die Anzeige der Temperatur, sondern auch gleich die gewünschte Temperatur.

Wär das nicht eine Alternative..?

Grüße, ----->

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community