Frage von Sniper20151998, 87

Wie duscht ihr im Fitnessstudio Nackt oder nicht?

Also mit Badehose oder nackt hattet ihr mal Scham davor meint ihr ich Könnte mich das trauen ?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von imehl47, 64

Nackt. Mach es doch so, dass du die Dusche nimmst, die dem Handtuchhalter am nächsten ist. Beim Einseifen und Abspülen mußt du auch nicht präsentationsmäßig herumspringen, schlußendlich greifst du rüber zum Handtuch und wickelst dich ein und trocknest dich ab.

Wirst sehen, mit der Zeit wirst du lockerer und bewegst dich dann auch immer ungezwungener. Blicke werden dich nicht mehr interessieren, warum auch...

Antwort
von AriZona04, 60

Warum Scham? Im Prinzip sehen wir alle gleich aus. Nunja, einige halten sich für ganz was tolles. Sollen sie doch. Ich finde die Dusche danach wichtiger als aufgeblähte Machos - gut, ich muss mich ja auch nicht mit Männern zusammen duschen. In der Schwimmhalle dusch ich nackt - ich will nicht mit dem Chlorgestank nach Hause gehen (hab ich einmal gemacht - nie wieder!). Abgucken kann mir keine was! Sollte mich jemand zu dick finden, haben DIE ein Problem damit, nicht ich. Ich vergleich mich auch nicht mit anderen Frauen. Wenn DIE das machen, geht es mir am Aermel vorbei.

Antwort
von Hansons, 13

Ich würde auf jedenfalls nackt duschen weil ich mich dann sauber fühle und nicht auf die anderen achten.

Ich bin einer der wenigen die im Fitness nach dem Sport auch duscht. Die Umkleide ist nach Geschlechter getrennt. Ich dusche dann auch immer nackt. Am Anfang war das auch komisch gerade weil dort fast niemand duscht. Ich werde oft komisch angeschaut wenn ich mich ganz ausziehe. Die dusche ist in in der Umkleide nur eine matte Duschwand trennt den Blick. Der Spiegel und Fön ist mitten in der Umkleide. Ich binde mir dann meist das Handtuch um und mache mir die Haare. Als keiner da war habe ich mir auch schon meinen Körper eingekremt, als dann jemand dazu kam blieb ich einfach gleich so und macht mir dann noch die Haare. Es wäre irgendwie komisch für mich wenn ich schon so lange nackt war wieder was aus Scham umzubinden. Sollen sie doch schauen. Ich denke es hat sich für mich gelohnt die Scham zu überwinden und kein Ferkel zu sein. Mittlerweile ist es auch etwas lustig zu sehen wie andere so viel Probleme mit Nacktheit haben.

Expertenantwort
von CalicoSkies, Community-Experte für Gesundheit & Körper, 19

Servus Sniper20151998,

Mach es so, wie es dir am Besten gefällt - wenn du möchtest, dann auch mit Badehose.

Das Ganze hat nichts mit "Verklemmt sein" zu tun - es ist einfach jedem selbst überlassen, ob er sich gern nackt vor anderen auszieht oder nicht; und wenn du nicht willst, das andere Männer dein Teil anglotzen, dann kannst du
selbstverständlich dich auch mit Badehose duschen.

Das ist völlig okay, das ist völlig vertretbar und jeder hat das zu akzeptieren, wenn du das nicht möchtest. :)

Es ist in unserem Alter (da ich altersmäßig sicher nicht so weit von dir weg bin :D) einfach normal, dass man da nicht so "offen" mit Nacktheit umgeht - meistens machen das nur ältere Männer  (weswegen mir das auch im Freibad / Hallenbad unangenehm wäre)

Wenn du es nicht möchtest, mach es einfach nicht - sondern dusch einfach mit einer Badehose :)

Dagegen sagen kann keiner was, weil es einfach deine eigene Entscheidung ist, also mach dir keinen Stress.

Lg

Antwort
von H2Onrw, 13

Natürlich nackt genau so wie überall. Es soll der ganze Körper sauber werden und nicht nur ein Teil davon. Die anderen unter der Dusche haben nichts anderes zwischen den Beinen als du auch.

Bei mir im Fitnessstudio habe ich noch keinen mit irgend einer Hose unter der Dusche gesehen.

Antwort
von eventhelfer, 36

Du erregst mit Badehose vermutlich mehr Aufsehen als ohne.

Antwort
von XC600, 13

mit Badehose ist doch albern , was hast du denn zu verstecken was niemand sehen darf bzw. was die anderen nicht auch haben ? die anderen grinsen sich doch eins wenn du da in Badehose in der Dusche stehst ;)

Antwort
von SaschaL1980, 40

Hallo Sniper20151998,

du bist 18 Jahre alt, da sollte man doch eigentlich wissen, wie man "richtig" duscht. Natürlich nackt. 

Ich glaube nicht, dass im Fitnessstudio irgend jemand nicht nackt duscht. Zumindest habe ich das noch nie gesehen.

Also, dusche doch einfach ganz normal, nämlich nackig.

LG Sascha

Antwort
von Utraris, 37

Ganz klar nackt, sonst kannst du ja zu Hause duschen. Solltest du Angst wegen deiner Größe haben, kannst du den auf der Toilette kurz bearbeiten, damit der größer wird.

Antwort
von Sillexyx, 25

Ich dusche nackt, finde das albern in Badeanzug oder Unterwäsche zu duschen. Wer von den Frauen soll mir denn was weg gucken. 

Antwort
von Repwf, 49

Ich fände es sehr sinnlos beim duschen was an zu haben...

Antwort
von kami1a, 33

Hallo! In der Regel nackt aber das ist Deine Sache. und - Du kannst auch zuhause duschen.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort
von Unterhosen96, 20

Ich dusche nackt, denn so kann ich mich am besten am ganzen Körper reinigen und habe hinter nicht eine nasse Bade- oder Unterhose in meiner Tasche rumfliegen. Ich wüsste nicht, was daran so schlimm sein sollte, schließlich weiß jeder da unter  der Dusche, wie ein Penis aussieht und da guckt keiner dem anderen was weg. Und auch wenn der eine Penis etwas größer oder kleiner, dicker oder dünner, behaarter oder unbehaart ist, sind es doch alles nur Penise, da braucht sich also niemand schämen!

Antwort
von dasistsparta5, 43

wenn man duscht, dann duscht man natürlich nackt^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community