Frage von smikle, 40

Wie duschen mit Verband?

Hallo liebe Leser/in :D

Ich hab mir bei der Arbeit einen kleinen Teil meiner Fingerkuppe abgeschnitten bekommen, duch eine Glasplatte die beim Anheben zerbrochen ist. Die Wunde ist dementsprechend groß und tief und wurde auch im Krankenhaus gesäubert. Dort habe ich einen Verband bekommen. Allerdings weiß ich nicht wie ich damit am Besten Duschen kann. Kennt ihr noch andere Tipps außer mit einer Tüte?

Liebe Grüße

Antwort
von Steffile, 24

Es gibt in der Apotheke so eine Art Fingerlinge, wie Kondome bloss dicker. Ich habe auch schon einen nichtaufgeblasenenen Luftballon benutzt, geht auch.

Antwort
von oppenriederhaus, 20

notfalls geht es auch mal ohne Duschen - einfach nur waschen - hat man früher auch gemacht - oder Du besorgst Dir  große 1x Handschuhe.

Kommentar von smikle ,

ich dusche mich ja auch nicht jeden Tag, immer nur dann wenn meine Haare anfangen fettig zu werden. Zuletzt hab ich mich auch Mittwoch geduscht. aber Danke

Antwort
von GerhardRih, 21

Hast du schon mal daran gedacht die Hand über den Duschkopf zuhalten. Da kommt kein Wasser hin. Viel Spaß beim duschen.

Kommentar von smikle ,

aber die Luftfeuchtigkeit, ich dische ja leider nicht gerade kalt

Kommentar von GerhardRih ,

Das geht schon.

Antwort
von joheipo, 15

Außer einer Pastiktüte kann ich Dir nichts empfehlen.

Sei froh, daß es sich nur um einen kleinen Verband handelt (der natürlich auch nicht naß werden darf) und nicht um einen bis zum Ellenbogen eigegipsten Arm.

Antwort
von datectd, 12

Hand hoch halten, fertig..

Antwort
von Alley1969, 20

Setz dich doch in die Badewanne 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten