Frage von DerHelfer27, 26

Wie drückt man die wörtliche Rede im englischen aus?

Also die Frage habt ihr ja schon gelesen. Ich meine was wie "xy" sagt er/sie/es "xy" sagt Z "xy" denkt Z/er/sie/es

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AstridDerPu, Community-Experte für Englisch, 14

Hallo,

im Englischen stehen - im Gegensatz zum Deutschen - die Gänsefüßchen in der wörtlichen Rede vorne und hinten oben.

Außerdem steht vor der wörtlichen Rede kein Doppelpunkt, sondern ein Komma. Das Satzzeichen am Ende der wörtlichen Rede steht im Englischen vor den Gänsefüßchen.

War es das, was du wissen wolltest?

AstridDerPu

Kommentar von AstridDerPu ,

Schön, dass dir meine Antwort gefallen hat und danke für das Sternchen!

AstridDerPu

Expertenantwort
von Bswss, Community-Experte für Englisch, 24

Deine Frageformulierung ist leider kaum zu verstehen, vor allem weil Du keine Satzzeichen verwendet hast .

Vielleicht meinst Du dies:

John said, "I'm happy." ODER umgekehrt: "I'm happy," John said.

Anne asked me, "Are you happy"?

Indirekte Rede wäre aber besser!

Antwort
von baes12, 26

also wenn es jz so ist ersagt, dass er zuhause bleiben will dann heißt es:

he said,that he`ll sty at home

Kommentar von Bswss ,

Nein, den erstens ist dies INDIREKTE Rede, und zweitens müsste es richtig heißen:

He said(KEIN KOMMA)  that he would stay at home. 

Kommentar von Bswss ,

Edit: "denn", nicht "den".

Antwort
von Blvck, 17

A: "I am happy."
-> A told me/said (that) he was happy.

Kommentar von Bswss ,

Das ist aber indirekte Rede.

Kommentar von Blvck ,

achso, dann habe ich die Frage falsch verstanden ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten