Wie drücken sich Zwergkaninchen aus?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi du,

das wichtigste, um ein Kaninchen richtig deuten zu können, ist, dass es ein artgerechtes Leben hat, sprich: Einen passenden Partner, die Jungs kastriert, genug Platz, gesundes Futter.

Unter diesen Vorraussetzungen merkst du dann, ob deine Kaninchen dich wirklich mögen. Sie kommen dann zu dir, schnüffeln, stupsen dich an, lassen dich streicheln, manche lecken einen sogar ab oder schlafen neben einem ein.

Aber so etwas kann man eben nur korrekt deuten, wenn das Kaninchen diese Eigenschaften nicht aus innerem Zwang heraus auslebt. Es ist Rudelverhalten und sie teilen dieses mit jenen Rudelmitgliedern, die sie mögen.

Wenn es aber keine Rudelmitglieder gibt, wächst der innere Druck das normale Rudelverhalten auszuleben, egal mit wem, dann kann man dieses Verhalten nicht als normal deuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Seiten im Internet wo man das nachlesen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange es dich nicht beißt oder kratzt, ist alles in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung