Frage von einfachanders02, 108

Wie drücke ich mich vor dem Essen also das ich nicht essen muss?

Also ich weiblich und 13 jahre möchte nicht mehr so viel essen (wegen dick fühlens ). meine frage: wie drücke ich mich vor dem Essen und was kann ich meinen Eltern sagen , warum ich nicht essen will. Bitte nur konstruktive Beiträge. Zu mir : 1,63 m und fette 47-48 kg danke schonmal im vorraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ViribusUnitis, 35

"ich möchte verhungern (wahlweise auch: krank werden, wie ein Gerippe aussehen, verblöden, verdursten, austrocknen, nicht erwachsen werden, ...)"


Kommentar von einfachanders02 ,

???

Kommentar von ViribusUnitis ,

??? 

Bei deinen Eltern, werden es noch mehr Fragezeichen sein! Sie haben ein Gefühl der Hilflosigkeit und Angst, Sorge, Unsicherheit und Ärger....Ich kann dir und deinen Eltern raten: holt euch Unterstützung im Kampf gegen deine Essstörung. Da kann euer HA erster Ansprechpartner sein, aber auch im Interet findest du Hilfen - z.B: https://www.anad.de/beratung/persoenliche-beratung/

Kommentar von einfachanders02 ,

Aber ich will nicht das meine Eltern was mitbekommen

Kommentar von ViribusUnitis ,

Warum willst du das nicht?

weil du weiter deinem falschen, krankhaften Schönheitsideal nacheifern willst? 

weil du kindisch und dickköpfig sein willst?

weil du krank werden willst?

weil du krank werden willst? 

weil du mit deinem Hungern von Problemen/Spannungen/Konflikten/Realitäten ablenken willst, statt dich ihnen zu stellen und lerne damit umzugehen und darüber zu reden und dir helfen zu lassen?

Deine Eltern haben das längst mitbekommen, dass mit dir was nicht stimmt!: Deshalb nämlich:  "...rasten die dann aus und so...."

meine frage: wie drücke ich mich vor dem Essen und was kann ich meinen Eltern sagen , warum ich nicht essen will. Bitte nur konstruktive Beiträge.

Du wirst doch nicht ernsthaft glauben, dass hier einer so plöd ist und dir dafür Anleitungen liefert...

Kommentar von ViribusUnitis ,

Sry ein "vermutlicher" Grund wurde doppelt gepostet: den darfst du streichen ;)

Kommentar von einfachanders02 ,

Ich will das weil ich auch  schön sein will und weil ich dann iwie Stärke Beweise.  Wenn ich das schaffen würde wäre ich auch in etwas stark. Außerdem  würden sie mich davon abhalten 

Kommentar von ViribusUnitis ,

Schöner wirst du ganz sicher nicht vom Hungern  - und Stärke beweist du auch nicht damit! Sei froh, dass deine Eltern das mitkriegen und dich davon abhalten - das beweist dir: du bist ihnen nicht egal!

Eine gute, gesunde, schöne Figur braucht mehr als sich in deinem Alter vom Essen zu drücken

  • Nämlich einen gesunden Lebensstil (regelmäßigen ausreichend Schlaf, kein, oder wenig Alkohol,...)
  • gute Stressbewältigungsstrategien (hilfreich sind Yoga, Autogenes Training, ...)
  • gute Gene (ein gutes Bindewebe, ...)
  • Sport und Bewegung, um den Aufbau von genügend Muskelmasse für optimalere Proportionen zu fördern (Radfahren, Walking, Aquafitnes,...)
  • gesunde, abwechslungsreiche, regelmässige Ernährung und genügendes Trinken,...

...

Freut mich, dass du meine Antwort ausgewählt hast.  Noch mehr würde ich mich freuen, wenns dir wirklich praktisch helfen könnte... Wünsch dir Alles Gute für (d)ein zufriedenes, starkes Leben!

Antwort
von FelixFoxx, 47

Bitte iss und nimm bloß nicht ab, sonst bist Du untergewichtig! Vielleicht solltest Du auch professionelle Hilfe in Anspruch nehmen für die Essstörung.

Kommentar von einfachanders02 ,

Was für eine  essstörung 

Kommentar von FelixFoxx ,

Nicht essen wollen und eine Wahrnehmungsstörung (sich bei Untergewicht zu dick fühlen) sind deutliche Symptome einer Essstörung.

Kommentar von einfachanders02 ,

Und was soll ich jetzt machen

Kommentar von FelixFoxx ,

Essen und nicht so viel über das Gewicht nachdenken...

Kommentar von einfachanders02 ,

Geht nicht

Kommentar von ViribusUnitis ,
Kommentar von einfachanders02 ,

Ich trau mich nicht

Kommentar von tannein112 ,

Dann sprich mit jemandem darüber!

Kommentar von einfachanders02 ,

Aber mit wem

Antwort
von tannein112, 23

Die Wahrscheinlichkeit, dass du dich immer noch dick fühlst, wenn du abgenommen hast, ist nicht gerade gering.
Arbeite an deinem Gefühl für deinen Körper, anstatt an deinem Körper.

Antwort
von iR3aP3R, 38

Anstatt abzunehmen würde ich lieber etwas zunehmen.

Ich finde du wiegst  zu wenig.Aber ansonsten kannste nicht einfach sagen das du grad keinen Hunger hast?

Kommentar von einfachanders02 ,

Nein die rasten dann aus und so....

Antwort
von Luckylucke2004, 19

Wie wäre es wenn du nur die Hälfte isst
Achte aber trotzdem dass du nicht untergewichtig wirst

Antwort
von VaniMufraegt, 50

Du bist nicht Fett!

Wenn du unbedingt abnehmen musst dann mache Sport+

Iss was ohne essen bist du nicht gut in der schule und du kannst Magersüchtig werden.

Bitte glaube mir, das du nicht dick bist :)

Es gibt viele Mädchen die denken sie sind es , aber es eigtl. nicht sind

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten