Wie Drüber hinweg kommen1#?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich glaube, auf Deine erste Frage habe ich auch schon geantwortet.

Daß Du jetzt verletzt bist und Dir das Ganze weh tut, ist nur zu verständlich. Trennungen sind oft schwerer zu verkraften als Krankheiten. Man fragt sich immer, was man selbst falsch gemacht hat. Diese Frage nach dem Warum bringt Dich kein Stück weiter.

Wir wir alle schon geraten haben, zieh endlich einen Schlußstrich, es artet in Quälerei aus, und aufgewärmte Beziehungen sind wie überlagerter Wein: schlecht. Laß Dich auf nichts mehr ein, sieh nach vorne, auch im Sinne Deines Babys, konzentriere Dich auf die wirklich wichtigen Dinge iim Leben und nicht auf so eine Flasche wie Deinen Ex-Freund.

Liebe Coco,

es tut mir immer sehr leid, wenn ich solche Geschichten wie Deine lesen muss, obwohl Du in Deinem langen Text eigentlich gar nichts schreibst, jedenfalls nicht über "ihn".

Warum genau liebst Du ihn? Welche positiven Eigenschaften hat er? Ist er ein gute Handwerker? Verdient er genug Geld? Ist er liebevoll und aufmerksam Dir gegenüber (demnach, was Du schreibst, eher das Gegenteil)?

Na? Merkst Du was? Du weisst es gar nicht, wieso Du ihn ja "so sehr liebst". Ich denke, da hat einer eine Kleinmädchenschwärmerei ausgenutzt, so lange es eben ging. Und jetzt, wo es ernst wird (Ihr erwartet Euer erstes Kind), da ist der ganz schnell weg. Und auch noch zu feige, Dir die Wahrheit zu sagen.

Selbstverständlich hast Du etwas Besseres verdient. Zunächst mal eine deutlich besser Selbstwahrnehmung. Du definierst Dich bisher ausschliesslich als "die Freundin von...".

NEIN! DU BIST COCO!

Und deshalb, weil Du es bist, verdienst Du Aufmerksamkeit. Nicht, weil Du "die Freundin von..." bist. :)

Kümmere Dich ab sofort um Dich und Dein Kind. Iss bitte etwas, und zwar etwas vernünftiges, eine heisse Gemüsebrühe z. B., selbst gekocht, nicht aus der Tüte. Und wenn Du Dich schön pflegst, gut isst usw., wirst Du auch bald einen richtigen Mann kennenlernen.

Obwohl Du selbstverständlich auch alleine in der Lage bist, klar zu kommen.

Alles Liebe!

Kommentar von Coco011098
10.10.2016, 15:12

vielen dank... dieser Text hat mir sehr geholfen. ich hoffe ich komme. bald wieder. klar.

1

Also ich finde du hast es nicht verdient so behandelt zu werden... es mag vllt hart klingen aber vllt ist es besseren so da er sich ja eher weniger für dich und dein Kind interessiert hat ...das tut mir leid.. ich denke deine Familie steht dir in dieser Zeit bei und der Schmerz wird vergehen... ich hoffe dir und deinem Kind geht es gut!😊

Kommentar von Coco011098
10.10.2016, 15:14

herzlichen dank.

0

Was möchtest Du wissen?