Frage von DevilKiller667, 159

Wie findet ihr diesen gamer-pc?

Ich habe mir diesen gamer-pc zusammengestellt!

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Bitte bewerten und Verbesserungen schreiben👇🏼

VIELEN DANK

Expertenantwort
von Agentpony, Community-Experte für Computer, Gaming, PC, 20

Also mal ganz entspannt...

Der Sinn eines 1400€ PC, an den man dann den billigstmöglichen monitor steckt, erschließt sich mir nicht. Abzüglich vom Sound soll ALLES, was deine 1400 Euro machen, auf dem Ding dargestellt werden - und dann kaufst Du eine Krücke. Aber musst Du wissen.

Cable Mod ist Spielerei, 3200 MHz Ram ebenso. Insgesamt glaube, ich, daß du für die Hoffnuhng auf gute übertaktung hier mehr Geld als nötig in Kühler und Mainboard versenkst.

Wenn Du dir den Rechner dort nicht zusammenbauen lässt, bekommst Du das Betriebssystem mit Datenträger auch €30+ billiger - wenn du nur einen Product key kaufst, dann gehen die Preise ab €15 los.

Die SSD ist Unsinn, hier kaufst Du (semi-)professionelle Ware, die dir überhaupt keinen Praxisvorteil bietet. Für ~€80 gibts gescheite Consumer-SSD, die in vielem sogar schneller sind.

Expertenantwort
von Inquisitivus, Community-Experte für Computer, Gaming, PC, 24

Hey!

Ich hoffe Du bist Kritikfähig...

600 Watt netzteil unnötig, 500reichen!

CPU-Kühler überteuert!

SSD viel viel zu überteuert!

Grafikkarte für 1600 Euro Budget meiner Meinung nach schlecht gewählt!

Mainboard zu teuer!

Bildschirm ist misst!

Der RAM ist unnötig!

Gegenvorschlag:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Damit zockst Du alles auf Ultra oder gar 4k!

Expertenantwort
von dermitdemhund23, Community-Experte für Computer & PC, 74

Ein teureres Mainboard hatten sie auch nicht oder? xD Meiner Meinung nach ist das viel zu teuer

Und übrigens würde ich mir kein Betriebssystem auf mindfactory kaufen, die sind da PURE Abzocke. Und Windows 8 würde ich mir so oder so nicht kaufen. Windows 7 ist geil, Windows 10 ist auch supi, aber Windows 8 auf keinen Fall xD

Und du brauchst noch ein Laufwerk.

Ansonsten ist eigentlich alles supi ^_^

Kommentar von Rakisch ,

naja, wenigstens jemand der mich halbwegs versteht... ich finde den PC totalen Müll - wenn du wissen willst warum, ließ meine Antwort.

Kommentar von DevilKiller667 ,

Hol mir win10 und ein Laufwerk für 20€

Kommentar von dermitdemhund23 ,

@Rakisch ja deine Punkte hab ich gar nicht so wirklich beachtet. 

@DevilKiller667 wieso Windows 10??? Du kriegst auf Amazon Windows 7 für 20€ was du dann sofort legal auf Windows 10 upgraden kannst.

Kommentar von DevilKiller667 ,

Man kann die dann auf die 32 bit version upgraden! Ich möchte aber 64 bit!

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Wenn du dir Windows 7 mit 64 Bit holst und dann auf Windows 10 upgradest, dann bleibt es selbstverständlich bei 64 Bit?!

Wo hast du denn das gelesen?

Kommentar von Agentpony ,

Und übrigens würde ich mir kein Betriebssystem auf mindfactory kaufen, die sind da PURE Abzocke.

Das ist nicht "pure Abzocke", sondern schlicht das, was Windows im regulären Vertrieb nun mal kostet. 

Kommentar von dermitdemhund23 ,

http://www.amazon.de/Microsoft-Windows-Professional-Product-Key-Versand/dp/B00ZC...

Diese Version ist auch im regulären Betrieb. Und direkt von Microsoft angeboten.

Antwort
von jnsrckrt, 72

Finde ihn gut!

Ich würde nur an deiner Stelle Windows 8 günstiger bestellen

http://www.softbillig.de/windows-pro-81-oem-64-bit-vollversion.html

Kommentar von DevilKiller667 ,

Okay Danke!

Kommentar von Rakisch ,

Der PC ist misst!!!!! 

Kommentar von whuiapefhaurgqp ,

das ist ne OEM-version, die darf nur in verbindung mit der zugehörigen hardware verteilt (nicht verkauft) werden

Antwort
von DrMedDenRasen93, 8

Mir gefällt das Setup recht gut nur das Mainboard und der Monitor sind dreck. Am besten nimmst du auch ne gtx 970 weil die meisten games nicht für AMD optimiert sind. Kenne das Problem selbst... Maches bekommst du aber auch deutlich billiger bei anderen Anbietern.

Antwort
von Gamer0999, 45

Lass DDR4 weg, nimm i7 und Nvidia Grafikkarte

Btw. dir fehlen noch Kabel

Kommentar von DevilKiller667 ,

i7 ist Geldverschwendung!

Kommentar von Gamer0999 ,

DDR4 ist geldverschwendung! i7 ist Zukunft

Kommentar von DevilKiller667 ,

Du bist Geldverschwendung! Du behauptest man müsse 4000-8000€ ausgeben um einen Gamer-Pc zubekommen!

Kommentar von Gamer0999 ,

falsch. Bis 20000. alles drüber ist dann nurnoch unnötig

Kommentar von DevilKiller667 ,

20000 euro?

Kommentar von Gamer0999 ,

ja

Kommentar von Swaguser1234 ,

Wieso NVIDIA Grafikkarte ? Des wäre bei gleichem Preis ne 970 und die is schlechter

Kommentar von Gamer0999 ,

jede nvidia is besser als die

Antwort
von Rakisch, 60

Unnötig, viel zu überteuerte Sachen.

Ganz ehrlich, 1574€? Da ist locker ne GTX 980 (ti) drin. 

180€ für ein Board?

160€ für ne 240GB ssd? (Die gibts ab c.a 60€!)

über 100€ für ein Netzteil?

einen i5 mit 72€ Kühler? Willst du das Teil in die Minusgrade schießen oder was?

Gehäuse lässt sich drum streiten wobei 123€ schon echt heftig sind.

Für was brauchst du bitte RAM mit schönen Kühlblechen die dir praktisch nix bringen und du das dreifache zahlst? Vorallem noch mit einer Taktung die dein System nichtmal Nutzen kann!!

Und zu guter letzt ein Windows 8.1 (Wiesooo Windows 8?!?!?!?!) und das dann auch noch für überteuerte 93€?

Sorry aber das ist einfach nur .... gut das es hier ein Schimpfwort-filter gibt.

Kommentar von Sigggi89 ,

ja das silent base 800 ist zwar ein gutes gehäuse aber man zahlt bei be quiet mittlerweile ganz schön happig den namen mit sieht man auch am netzteil vor 4 jahren gabs sowas min 10€ billiger von be quiet

hab mir damals für unter 100€ ein fractal design r4 pcgh geholt und das ist ebenfalls top, robust, silent und kühl genug

Kommentar von Swaguser1234 ,

Aber an sich eigentlich ganz gut bis auf die unötigen, überteuerten Sachen wie die Ssd. Des Gehäuse is aufjedenfall auch empfehlenswert auch wenns relativ teuer is. Als kühler aufjedenfall nen Brocken 2 ^^

Antwort
von helloiak, 80

Passt so gegebenfalls statt dem i5 einen Xeon verwenden da dieser noch etwas stärker ist

Kommentar von DevilKiller667 ,

Kann man die Xeon auch OC ?

Kommentar von thomyplayerX ,

nein

Kommentar von DevilKiller667 ,

Dann behalte ich die i5 6600k im meinem build.

Kommentar von HenrikHD ,

Nein, was für die nächsten 4 jahre nicht nötig sein wird. Ausserdem, ein i5 6600K auf 4,6 ghz ist so gut wie ein e3 1231v3

Kommentar von Rakisch ,

Das System ist misst, und mit einem Xeon könnte er kein DDR4 nutzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten