Wie diese Gleichung auflösen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Frage ist nur mittelgut gestellt oder absichtlich verkompliziert worden.

x² + c = 0
      x² = -c

hat keine Lösungen, wenn c selbst positiv ist.
Eine Lösung liegt vor, wenn c = 0 ist, nämlich 0 selber.

Für zwei Lösungen muss sein c < 0, also negativ,
weil nur dann -c positiv sein kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat immer 2 Lösungen, daran ändert auch die Tatsache nichts, dass c Element der reellen Zahlen ist.

x _ 1, 2 = ∓ √(-c)

Nicht alle Lösungen x _ 1, 2 gehören den reellen Zahlen an, aber das x _ 1, 2 Elemente der reellen Zahlen sein sollen, das hast du ja nicht gefragt oder gesagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tannibi
01.09.2016, 18:23

Au, das stimmt. Ich habe reelle Lösungen gesucht.

Also für c = 0 eine Lösung,
sonst zwei.

1

x = sqr (-c)

Eine Lösung: c= 0

Zwei Lösungen: c < 0

Keine Lösung: c > 0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

x ^ 2 + c = 0

x ^ 2 =-c

x existiert nicht

ich habe das Zeichen nicht aber es ist O und /

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tannibi
01.09.2016, 18:16

Doch, natürlich. Es gibt ja nicht nur positive Zahlen.

0

x^2 + c = 0 | - c

x^2 = - c | Wurzel

x = Wurzel(-c)

Dürfte keine Lösung geben, weil man von negativen Werten keine Wurzel ziehen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tannibi
01.09.2016, 18:17

Doch, natürlich. Es gibt ja nicht nur positive Zahlen.

0

Was möchtest Du wissen?