Wie die Schnörkel in den Marmorkuchen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Teig anrühren, Masse halbieren, in die eine Hälfte Kakaopulver reinrühren, um sie dunken zu verfärben, beide Hälften wieder zusammen kippen und sorgfältig ein paar mal umrühren - Muster reinrühren.

Für spezielle "perfekte Schnörkel", was immer das sind, benötigt man eventuell spezielle Rührtechniken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mama backt wohl nicht mit euch. 

Den dunklen Teig auf dem hellen Teig verteilen, mit einer Gabel spiralförmig durch die Teigschichten ziehen, so dass ein Marmormuster entsteht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab Minute 6 im Video

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man füllt"weiße" und "schwarze" Teigmasse geschichtet in die Form und "verzieht"  sie mit einem Rühlöffelstiel durch einstecken und wenigen Achterbewegung durch die Masse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du das Muster im Teiginneren meinst, geht das mit einer Gabel oder einem Zahnstocher oder Schaschlykstab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man rührt vor dem Backen mit einer Gabel in Spiralformen um. Dadurch vermischen sich die Schichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?