Frage von PotenzenHilfe, 49

Wie die Lösung bestimmen (Logarithmen , Exponentialgleichung?

2(hoch x) = 128

Wie berechnet man das ?

mfg

Antwort
von Blvck, 29

7

das geht ja sogar im Kopf
(oder auch nur, weil wir das mal auswendig lernen mussten...)

Antwort
von HTGDV, 32

Entweder direkt mit dem Logarithmus zur Basis 2 von 128 oder:

x ln2 = ln128

x = ln128 / ln2

Kommentar von ideenmaster89 ,

Der Logarithmus naturalis ist der Logarithmus zur Basis e.
Der wäre hier falsch

Kommentar von MeRoXas ,

Nein, falsch ist er nicht.

Die Wahl ist nicht am geschicktesten, aber das Ergebnis geht auf.

Kommentar von HTGDV ,

Geht wegen den Logarithmusgesetzen!

Einfach auf beiden Seiten den ln anwenden: ln(2^x) = ln128, und ln(2^x) ist das selbe wie x * ln2. Du kannst dafür jeden Logarithmus nehmen.

Kommentar von ideenmaster89 ,

Entschuldige bitte. Ich hatte die Regel nicht mehr im Kopf

Antwort
von Wechselfreund, 3

Zweierpotenzen hat man doch bis 1024 im Kopf?!

Antwort
von mysunrise, 23

log2(128) = 7

Antwort
von ehochicks, 15

Du nimmst einfach auf beiden Seiten den Logarithmus zur Basis 2. Dann ergibt sich auf der linken Seite das x und auf der anderen Seite der Wert.

Antwort
von ideenmaster89, 16

Nimm einfach den Logarithmus zur Basis 2

2^x=128  I log2

log2(128) = x

Bei dem Logarithmus zur Basis 2 ist es aber meist gar nicht nötig gebrauch vom Logarithmus zu machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community