Frage von Majasoon, 93

Wie die ritzwunden vorm arzt verstecken?

Seit einiger zeit ritze ich mich, und da ich montag zum arzt muss weiss ich nicht wie ich sie verstecken soll. Ich muss montag morgen vor dr schule um 7:30 dahin, umgewogen zu werden, da ich seit 1 woche nicht mehr gegessen habe und jz untergewichtig bin. Ich muss dann meine hose ausziehen. Ich zieh dann zwar nur ein leichtes langärmliges oberteil an, aber weiss nicht ob ich das dan nicht ausziehen muss. Die wunden sind nicht gross, und nur an einer stelle, und schon etwas verblasst, trz noch zu sehen. Glaubt ihr, wenn ich da einen kleinen Verband drum mache, dass die sich da dann ansehen will, wenn ich sage das ich mich da nur verbrand habe oderso? Oder glaubt ihr sie wird eslassen, da ich auch noch blut abgenommen bekomme, und das dann ja auch lange auert, und ich ja auch zur schule muss(auch wenn ich 1 frei habe, aber weiss der arzt ja nicht). HAbt ihr sonst noch ideen, wie ich das machen kann? Und kann ch beim arzt entscheiden an welcher seite die mir blut abnehmen?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von pilot350, 47

Du wirst Dich voll entkleiden müssen bei dieser Untersuchung da sich der Arzt ein Gesamtbild Deines Körpers machen muss. Ich wünsche mir für Dich, dass er die Narben sieht und das weiter erforderliche veranlasst damit du davon los kommst.

Kommentar von Majasoon ,

nee der muss mich ja nur wiegen um mein gewicht zu kontrollieren, also keine körper untersuchung;)

Kommentar von pilot350 ,

Hast Du einen medizinischen Abschluß. Dein Gewicht kontrollieren und Deinen Körper ansehen ob irgendwo durch Mangelgewicht Schäden eintreten.

Antwort
von mrskylie, 34

Wie alt bist du? Wenn du glaub ich 15 bist dann muss der arzt schweigen wenn du es nicht willst das deine Eltern es wisssn

Kommentar von Majasoon ,

meinst du? also bin noch nicht ganz 15 werde aber im mai 15:/

Antwort
von YuyuKnows, 33

Zeig diese Wunden deinem Arzt.

Zeig ihm, dass du nicht nur körperliche, sondern auch geistige Hilfe brauchst!

Der Drang zur Selbstverletzung ist eine Krankheit und sollte auch so wie eine behandelt werden.

Wenn du dich übergeben hast, dann ist dein erster Impuls ja auch, dass du direkt zum Arzt rennst.

Also solltest du das auch mit deinen Narben tun.

Versteck dich nicht. Man kann jedem helfen, wenn du das auch willst!

Und wenn du keine Lust hast? Selber Schuld: dann solltest du dich in Zukunft nicht über deine "Selbstverletzung" beschweren, weil du nichts dagegen tust. Dann bist DU selber Schuld, dass es dir schlecht geht. Kein anderer.

Du entscheidest über dein Leben - ob es gut verläuft oder nicht.

Kommentar von Majasoon ,

ja aber ich hab angst das er es meinen eltern sagt.

Kommentar von YuyuKnows ,

Damit musst du umgehen - du hast dich in diese Situation gebracht und nun möchtest du nicht, dass es deine Eltern erfahren? So ist es halt!

Deine Krankheit muss behandelt werden und wenn deine Eltern es wissen, dann hast du gleich zwei Personen, die dich dabei begleiten werden. Du musst mit diesen Konsequenzen jetzt leben - genauso wie mit den Narben. 

Antwort
von pipepipepip, 39

Wovor hast du denn Angst wenn er sie sieht?

Kommentar von Majasoon ,

das er es meinen eltern sagt

Antwort
von anthony1, 42

Zeig das ruhig deinem Arzt!!!

Kommentar von Majasoon ,

ne das will ich ja eben nicht, da ich ja nicht mehr esse, und dann auch noch ritzen, der würde meinen eltern bescheid sagen

Kommentar von anthony1 ,

Das ist ja der Sinn der Sache. Aber nur so: Der Arzt hat Schweigepflicht und wenn du ihm sagst er solle das deinen Eltern nicht sagen, darf er das auch nicht. Aber der Arzt kann dir dann zum Beispiel eine passende Stelle für eine Therapie empfehlen

LG und Gute Besserung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten