Frage von BiturboFan, 71

Wie denkt ihr über die GEZ-Gebühr?

Sieht ihr die Sache als selbstverständlich an und bezahlt diese gerne?
Meint ihr das ist eine reine Abzocke?
Sollte man wirklich ein Abo-Modell vorziehen, wie bei Sky, wer möchte, soll bezahlen?
Seid ihr auch zufrieden mit dem Programm wofür ihr bezahlt?
Wie sieht Ihr das mit unserer Demokratie vereint? :)
Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von haufenzeugs, 10

das ist ne sache die unabänderlich ist und somit bezahlt werden muss. du zahlst nicht für das programm. also brauchst du auch kein abo

Antwort
von unlocker, 27

wer bezahlt das schon gerne (hier in Österreich GIS)? Theoretisch wäre es ja sinnvoll, wenn damit Programm finanziert wird, das unabhängig von Politik und Wirtschaft ist, und wo man nicht so auf die Quoten schaun muss. Wenn ich allerdings regelmäßig Sendungen in ServusTV (privat) sehe, die interessanter sind als die im ORF (ORF und Politik, ein eigenes Thema, ich weiß nicht wie es in Deutschland aussieht) frage ich mich wofür ich das bezahle. Ich sehe aber gern die deutschen öffentlichen Spartenkanäle wie zdf info usw. Und über die privaten wie RTL&co sag ich besser nix...

Antwort
von Pramidenzelle, 40

Ich bin kein besonderer Fan von der GEZ, weil ich es für etwas übertrieben halte, 17,50€ im Monat dafür zu zahlen, dass ich weder einen Fernseher noch ein Radio besitze und mit gelegentlich in der ZDF-Mediathek die heute-Show ansehe.
Grundsätzlich finde ich die IDEE öffentlich-rechtliche Fernsehsender zu haben gar nicht Mal so schlecht, aber das Geld soll dann doch bitte dafür ausgegeben werden, unabhängig zu informieren. Nicht für Musikantenstadel und auch nicht für Satire, auch wenn ich die besagte Show doch eigentlich lustig finde...

Antwort
von gorbi210, 13

Nachdem Maja1111 schon alles völlig zutreffend gesagt hat, ist nur noch zu ergänzen, dass du dir natürlich auch ein Sky-Abo leisten kannst. Das musst du aber dann komplett zusätzlich zum Rundfunkbeitrag zahlen. Der muss eben für jede Wohnung einmal gezahlt werden.

Das Gefasel über den angeblich "antidemokratischen" Rundfunkbeitrag kann ich schon nicht mehr hören. Den Rundfunkbeitrag haben unsere gewählten Volksvertreter in allen 16 Landtagen beschlossen. Demokratischer gehts einfach nicht. Jedenfalls kann nicht jeder für sich selbst entscheiden, welche Regeln er akzeptiert und welche nicht; dann würde nämlich in unserem Land das pure Chaos herrschen.

Antwort
von MaggieSimpson91, 45

Ich ärgere mich jeden Monat aufs neue. Ich nutze die betreffenden Sender nicht, weder im TV noch im Radio. Das Programm trifft absolut nicht meinen Geschmack. Meinetwegen könnten die Sender bei uns gesperrt werden, wenn wir nur nicht dafür zahlen müssen.

Kommentar von FLUPSCHI ,

Hehe bin Gleicher Meinung wie du :)

Kommentar von MaggieSimpson91 ,

Ach ja, und das ist eine antidemokratische Zwangsabgabe.

Kommentar von FLUPSCHI ,

Richtig Leider

Kommentar von MaggieSimpson91 ,

Aber man sieht ja, was aktuell passiert, wenn man nicht zahlt..m

Antwort
von SebRmR, 20

Über die GEZ mache ich mir schon seit Jahren keine Gedanken mehr.

Antwort
von maja11111, 30

Es gibt kein Abomodell. Den Rundfunkbeitrag zahlst du, weil du die Möglichkeit hast Medien zu nutzen. Ob du dabei Geräte hast oder nicht ist völlig egal, auch wieviele Geräte du nutzt ist völlig egal.

Ob du es gerne bezahlst oder nicht, ist völlig egal. Ob du es für Abzocke hältst ist ebenfalls egal. Es ist eine Abgabe die alle zu leisten haben und sie ist gesetzlich verankert. Damit musst du leben, egal wie du darüber denken magst. Rentenversicherung oder Lohnsteuer musst du auch zahlen und es interessiert keinen ob dir das gefällt oder nicht.

Kommentar von FLUPSCHI ,

Ja leider aber wir können nix entscheidem das rehgt einen auf ich will das Auto von Merkel gahren dürf ich auch nicht aber mir Geld aus der Tasche ziehen das dürfen sie na danke

Kommentar von maja11111 ,

Du kannst auch nicht über Dinge entscheiden die Abgaben betreffen. Du kannst auch in Steuersachen irgendwas bestimmen. Es ist völlig egal wie du das findest, es ist etwas was du hinnehmen musst. Zudem Deutschland noch relativ günstig mit seinem Preis ist. In den meisten Staaten zahlst du beträchtlich mehr.

Antwort
von FLUPSCHI, 29

Fur Mir ist die Gez Betrug ich muss was bezahlen was ich nicht will das ist das problem was ich habe

Dann sollen sie mir Ard und die ganzen andern sxheiss sender Abstellen mir doch egal gibt genug andere Sender und ard usw bringen auch werbung warum hallo ich bezahle dafür das sowas nicht kommt

Private sender wollen auch kein Geld dafur das sie senden

Aber naja scheeiss Staat sag ich bloß dazu Meine Meinung :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community