Wie denkst du-Frage in einer Deutscharbeit?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meinungsfragen können nie falsch oder richtig sein. Allerdings geht es in Klausuren in Deutsch oft um die richtige Argumentationstechnik und wie du dich ausdrückst. Das kann man natürlich bewerten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur dann, wenn der BEZUG falsch ist, oder wenn du völligen Schrott schreibst, zum Beispiel: ich denke sie sind geil xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von feythfx
19.10.2016, 11:29

das heißt mein Liebesbrief an den Lehrer wird dann als Fehler angesehen? :((((

0
Kommentar von Vivibirne
19.10.2016, 11:30

Haha bissl moralisch verwerflich

0

Klar, wenn du Unsinn schreibst...

"Wie ist das Wetter?"

"Ich denke, es ist länger als tief!"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von feythfx
19.10.2016, 10:39

Ich denke, dass ich mich freiwillig in der Anstalt melden würde, wenn ich jemals so eine Antwort gebe.

1

Deine Meinung nicht, vielleicht aber den Bezug, den Du hergestellt hast.

Als Beispiel:
"Weil alle Autos im Durchschnitt 10 Liter Benzin / Diesel auf 100 km verbrauchen, bin ich der Meinung, dass viel mehr Menschen sich für ein Elektro-Auto entscheiden sollten, schließlich geht uns die Umweltfrage alle an und......"

Dann könnte der Lehrer "FALSCH" an diese Aussage machen.

Nicht, weil Du für Elektro-Autos bist, aber Deine Aussage mit dem Durchschnittsverbrauch stimmt nicht.

Könnte es so oder ähnlich gewesen sein?

Grüße, ------>

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von feythfx
19.10.2016, 10:38

Nein, wir haben die Arbeit noch nicht zurückbekommen. Ich bin in der zehnten Klasse und verstehe kaum die Zusammenhänge in Sachen wie Kurzgeschichten.

0