Frage von XuuuX, 141

Wie denken Hochbegabte (IQ 130+) Bzw. was unterscheidet ihre Denkweise von der, der nicht Hochbegabten?

Antwort
von einfachichseinn, 101

Ivh glaube das lässt sich so pauschal gar nicht beantworten, weil auch hochbegabte Menschen noch Individuen sind. Außerdem ist es glaube ich sehr schwer zu beschreiben, wie jemand im Vergleich zu jemand anderem denkt.

Ich selber zähle zu der Gruppe, die einen IQ von über 130 hat, aber ich habe nicht unbedingt das Gefühl, dass ich großartig anders denke.

Wobei wenn ich länger drüber nachdenke, könnte ich vielleicht sagen, dass ich schneller einen Überblick über eine Sache finden kann bzw schnell über drei Ecken denke, aber ich glaube auch das können ganz viele Leute, die nicht "hochbegabt" sind.

Antwort
von Aleksakisu, 127

Da sie alle eins gemeinsam haben, nämlich gut im Lösen von IQ-Tests zu sein, haben sie genau die Denkweise, die man dafür braucht. Sie sind gut darin, auf Zeit bestimmte Arten von Fragen zu beantworten. Das heißt auch, dass sie besonders schnell Schlüsse ziehen können.

Abgesehen davon habe ich in Gesprächen mit Hochbegabten immer wieder festgestellt, wie verschieden sie sind. Manche denken in Worten, manche eher in Gefühlen oder Bildern. Manche denken wahnsinniv viel über ihre alltäglichen Probleme oder wissenschaftliche Zusammenhänge nach, andere fast gar nicht.

Hochbegabte denken also genauso individuell unterschiedlich wie alle anderen Menschen auch. Eine allgemeine Antwort auf deine Frage gibt es deswegen meiner Meinung nach nicht.

Ich hoffe, ich konnte helfen :)

Kommentar von XuuuX ,

Ja, danke, habe nämlich selbst einen IQ von 146. Meine Stärke ist das logische denken (IQ 156). 

Kommentar von Aleksakisu ,

Wenn du mit anderen Hochbegabten in Kontakt kommen möchtest, um da vielleicht interessante Gespräche zu führen, kann ich dir empfehlen, dir mal den Verein Mensa anzusehen. Ich bin seit dreieinhalb Jahren Mitglied dort und fühle mich unter den Menschen dort total wohl :) An vielen Veranstaltungen kann man auch einfach teilnehmen, ohne Mitglied zu sein.

Antwort
von Bambi201264, 116

Sie erkennen Zusammenhänge wesentlich schneller als "Normale" und lernen auch viel schneller, fast Automatisch, müssen nicht büffeln usw.

Kommentar von XuuuX ,

Was für Zusammenhänge ? Beispiel ?

Antwort
von oxygenium, 109

sie werden mit klarer Linie und hoch analytisch denken schätze ich

Kommentar von XuuuX ,

D.h. Sie nehmen Sachen anders wahr, und denken "kritischer" darüber nach ? 

Kommentar von NorthernLights1 ,

ja, denke ich auch ...

Antwort
von Silneos, 105

Ich denke diese Menschen reflektieren einfach mehr und denken mehr über Dinge nach über die die "nicht begabten" nicht soviel nachdenken.  :)

Kommentar von XuuuX ,

Diese wären z.B ? :D

Kommentar von Silneos ,

Alles mögliche.. Was an dem Tag passiert ist, wer wem möglicherweise Schaden zugefügt hat.. Wie es anderen geht bei bestimmten Handlungen die man selbst beeinflussen kann.. usw. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten