Frage von epflanzib, 90

Wie denke ich endlich mal realistisch?

Hi Ich stehe schon seit fast 3 Jahren auf einen Jungen und bin immer nur teilweise von ihm weggekommen.jedes Mal hält mich irgendetwas davon ab, dass ich endlich mal realistisch denke, dass ich nie mit ihm zusammenkommen werde...wir sind gute Freunde und sind in einer Klasse wir haben auch eine Zeitt mal miteinander geschrieben ( zu der Zeit als ich noch richtig auf ihn stand. Wir haben den gleichen Freundeskreis und haben somit schon vieles unternommen.. Trotzdem bin ich die, die mehr empfindet... Aalsoo kennt jemand irgendwelche Tipps dafür, dass ich mich endlich nicht mehr auf ihn konzentriere und es hinnehme, dass nichts mehr daraus wird🤔 Ich möchte nicht mehr soviel Zeit verschwenden und warten, obwohl eh nichts wird. Außerdem möchte ich nicht traurig sein, wenn er eine Freundin hat...

Antwort
von Vali420, 29

Ohh ich hatte genau die selben Probleme. Aber ich hab nichts dagegen getan. Nach 3 Jahren wurde er mir "egal" und ich konnte wieder normal mit ihm befreundet sein. Ich glaub wenn man jemanden nicht vergessen will dann bringt das auch nichts. Und ablenken hilft da auch nicht wirklich..

Antwort
von DiesDas1999, 46

Such dir neue Freunde x) Nein spass.
Du musst anfangen mehr Kontakt mit anderen Jungs zu haben. Schau dich um vielleicht steht jemand schon lange auf dich ;) mach die Augen auf o.o

Antwort
von ElliLunax3, 32

Hm.. also ich finde das ehrlich gesagt ziemlich schwierig. Ich war mal in einer ähnlichen Situation wie du. Da handelte es sich allerdings um meinen Ex-Freund, über den ich nicht hinwegkommen konnte.. wir waren dann - nachdem ich 2 Jahre lang immer noch ihn verliebt war - wieder zusammen, aber da habe ich relativ schnell gemerkt, dass ich nicht mehr in ihn verliebt war, sondern mich nur nach der Zeit mit ihm zurück gesehnt habe.

Vielleicht hilft es dir ja, wenn du mal versuchst "Fehler" an deinem Kumpel zu finden. Dann fallen dir vielleicht auch Gründe ein, aus denen du dir eine Beziehung mit ihm eigentlich nicht vorstellen könntest?

Also zumindest hat mir das bei meinem Ex-Freund geholfen. Er hat so geklammert und war ein totales Weichei; außerdem extrem eifersüchtig und arrogant/herablassend.. das ist mir aber erst relativ spät aufgefallen, aber hat mich dann doch ziemlich gestört.

Antwort
von Zytglogge, 25

Du denkst bereits realistisch, nur verhältst Du Dich nicht entsprechend Deinem Denken.

Antwort
von tanzfieber, 4

Such dir nen anderen auf den du stehst :D Ne ernsthaft jetzt, das hilft am besten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community