Wie den Pool überwintern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es geht nicht nur um das Wasser und den Filter, der Motor an der Pumpe und die Pumpe selbst, bekommen Schäden, bei Frost. Mit dem Wasser habe ich keine Erfahrung, den Sandfilter hab ich den Winter über draußen stehen lassen, nachdem ich das Wasser, ein paar Tage vorher, abgelassen habe. Aber den Motor mit Pumpe, habe ich ins Haus gestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde den Pool abbauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasser ablassen, bis unterhalb der Fittings (Düsen und Skimmer), der Rest kann drinbleiben.
Den Sandfilter entleeren (vom Wasser), Ablassventil.
Ein Winterschutzmittel in das Wasser geben, vermeidet Flecken auf der Folie durch Verwesung der Blätter.

Natürlich kippt das Restwasser über den Winter, dann im Frühjahr Stoßchlor ins Wasser geben, Becken auffüllen und der Kreislauf beginnt von vorn.

Das Restwasser (etwa 2/3) brauchts, damit Dir der Pool nicht über den Winter zusammenklappt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Williausphillie
22.08.2016, 08:03

Ich hab nur einen Einhängeskimmer und den Schlauch für die Rückführung hängt ebenfalls nur übern Rand

0

Was empfiehlt der Hersteller?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung