Frage von liebevollesein 31.05.2013

wie den Intimbereich am besten pflegen? Tipps?

  • Antwort von abergern 31.05.2013
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Mit klarem Wasser ohne Seife oder andere "Reinigungsmittel".

    Eine Duschbrause hilft beim Ausspülen.

    Ein wenig Geruch ist völlig normal.

    Ich habe schon ein Intim Deodorant benutzt.

    Davon solltest Du Abstand nehmen.

    Chemische Verbindungen zerstören die gesunde Scheidenflora, ebenso wie viele Waschmittel und Shampoos.

    Du musst damit leben, dass Dein Körper auch Gerüche produziert - es stört Dich wahrscheinlich mehr als die Männer, die in einigen Jahren mit Dir in Kontakt kommen.

  • Antwort von ahsenah 31.05.2013
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Die Haare entfernen und Slipeinlage benutzen..

  • Antwort von taigafee 01.06.2013
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    reiß dir ein ca. handtellergroßes, dünnes baumwolläppchen, tunke es in bio naturjoghurt, aber lass einen zipfel frei. stopf es dir bis auf den zipfel vorsichtig in die vagina und lass es über nacht drin. das kannst du regelmäßig und so oft machen, wie du magst. es reguliert die scheidenflora und wirkt wesentlich besser als jedes deodorant. die sind eher schädlich.

  • Antwort von altawas 31.05.2013
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
  • Antwort von sh0rty40225 31.05.2013

    Am Frauenarzt führt kein Weg vorbei! Du hast mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Pilz und sowas wird man nicht mit Intim-Deo nicht los. Wenn du dich nicht alleine zum Arzt traust, nimm deine Mum oder eine gute Freundin mit ...

  • Antwort von frank3d 31.05.2013

    geh zum arzt!!!!!!! den ist dein alter egal aber du brauchst eine untersuchung. ansonsten schön waschen

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!