Frage von Florian1000000, 184

Wie den Eltern "beichten" das man eine Freundin hat?

Ich habe jetzt seit ca. 1 Monat eine Freundin. Das Problem ist nur das es meine erste ist und ich nicht weiß wie ich meinen Eltern sagen soll. Sie ist dazu noch meine beste Freundin noch aus der Grundschule Zeit. Wir hatten etwas länger keinen Kontakt mehr, aber jetzt haben wir seit einem Jahr wieder Kontakt u meine Eltern wissen es nicht das wie wieder Kontakt haben. Wir haben uns schon ein paar mal getroffen aber halt bei ihr da sie es ihren Eltern schon gesagt hat. Das war aber nicht wirklich schwer da ihre Mutter immer "wollte" das wir zusammen kommen und ihr Vater mich auch schon immer mochte.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von NCJSN, 74

warum "beichten" seit wann ist liebe etwas verbotenes. sag es ihnen einfach und fertig. sie müssen das akzeptieren egal wie alt du bist. Du hast jederzeit das recht auf Liebe und eine Beziehung! Das gehört einfach zur Jugend dazu und auch eine Erfahrung die man nicht zwingend erst machen muss wenn man erwachsen ist! Rede mit ihnen wenn sie fröhlich reagieren stellst du sie ihnen vor und wenn nicht dann lass sie meckern

Antwort
von Nordseefan, 96

Dann sag ihnnen du kennst doch Name aus der Grundschule. Wir sind seid ein paar Wochen gut befreundet und ich glaube da wird mehr draus.....

Kommentar von Florian1000000 ,

Wir sind ja jetztschon seit einem Monat zusammen 

Kommentar von Nordseefan ,

Ein paar Wochen können durchaus 4 sein.....

Antwort
von Morf01, 109

Du gehst einfach mal zu deinen beiden eltern und erzählst ihn das du einefreundin hast.

Antwort
von Dome7799, 78

Ganz einfach, leg die Fakten auf den Tisch. Sag deinen Eltern einfach du musst mal mit ihnen reden und frag sie ob sie nen Moment Zeit haben. Dann sagst du ihnen klipp und klar du hast seit längerer Zeit eine Freundin. usw. 

Sie sind deine Eltern da wird sicher nix schief gehen.

Kommentar von Florian1000000 ,

Du kennst meine Eltern nicht...

Kommentar von Dome7799 ,

Das stimmt natürlich aber das ändert ja nichts dass es deine Eltern sind und es früher oder später eh dazu gekommen wäre, dass du eine Freundin haben wirst. Solange sie es dir nicht irgendwie verbieten oder so ist doch alles ok und du kannst es ihnen sagen. Wenn du jedoch schon vorher weißt, dass deine Eltern vielleicht ganz und gar nicht gut darauf zu sprechen sind, dann sag es ihnen eben nicht und warte erstmal ab wie sich die Beziehung entwickelt. 

Antwort
von vogerlsalat, 78

Erzähl es einfach, vielleicht freuen sich deine Eltern eh auch.

Antwort
von Dontknow0815, 59

Einfach hingehen und sagen. Ist doch was schönes.(:

Antwort
von matthi4522, 58

Ist doch kein Problem, check ich nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten