Frage von Johannisbeergel, 36

Wie definiert sich eine Büchersendung beim Postversand?

Gelten da wirklich nur "Bücher" oder könnte man zB auch eine selbsterstellte Ausarbeitung (die mit Plastikbund oder Ringbuchbund gebunden wurde) so versenden?

Antwort
von SugarSchnecke4, 22

Als BÜCHERSENDUNG können Sie gedruckte Bücher, Broschüren, Notenblätter und Landkarten versenden.

 Adressierte schriftliche Mitteilungen (Briefe) sind nicht zugelassen. 

Zusätzlich können Sie die Rechnung/den Lieferschein, den Zahlungsverkehrsvordruck, einen 

Rückantwortumschlag/Rücksendeaufkleber sowie eine Leih- und/oder Buchlaufkarte beilegen. 

Die BÜCHERSENDUNG darf nicht geschäftlichen Zwecken dienen.

https://www.deutschepost.de/de/b/buechersendung_national.html

Kommentar von Johannisbeergel ,

Und wie sähe es dann wie konkret genannt zB bei einer gebundenen Hausarbeit/Bachelorarbeit o.Ä. aus? Ist ja nunmal kein klassischer Brief...

Antwort
von BernhardBerlin, 25

Auf der Webseite der Post wird im Detail bschrieben, was als "Büchersendung" eingeliefert werden darf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten