Frage von Oliviadarling, 54

Wie definiert ihr eine gute Mutter und wie eine Schlechte Mutter?

☝☝ mich interessiert im allgemein wenn ihr eine gute mutter und wenn zu gleich eine schlechte Mutter nennen würdet.welche krieterien spielen für euch eine Rolle.

Antwort
von Maggy106, 33

gute mutter: Trägt Verantwortung, will nur das beste für das Kind, stellt sich selber dahinter an, lässt das Kind sich selbst entwickeln und versucht nicht es zwanghaft so lange wie möglich zu halten (Ein Kind muss eine gewisse Selbstständigkeit erreichen), sie ist mal streng aber übertreibt es nicht. Sie ist immer für ihr Kind da wenn es ihm schlecht geht. Sie nimmt es immer Ernst so dass das Kind weiß dass es immer zur Mutter gehen kann.

Schlechter Mutter: das gegenteil

Antwort
von FlngLnhrt, 24

Eine gute Mutter ist in meinen Augen eine Person, die sich um das Wohlergehen des Kindes kümmert, egal was passiert oder was das Kind davon hält. Natürlich sollte Freundlichkeit und Zuneigung auch nicht fehlen.

Antwort
von floorian1312, 16

Gute Mudda: interessiert sich für das Kind/ hat es nicht gern, wenn das Kind leidet/ macht sich Sorgen, auch wenn es manchmal nervt/ respektiert die Privatsphäre/ akzeptiert die Persönlichkeit des Kindes, egal welche guten und schlechten Seiten das Kind hat/ achtet darauf, dass das Kind nicht nur angeschrien wird/ versucht bei Problem auf das Kind einzugehen/ löst die Probleme nicht mit Gewalt/ gibt sich Mühe bei der Erziehung/...

Schlechte Mudda: schlägt/ kümmert sich ein Dreck um das Kind/ Versucht erst gar nicht mit dem Kind zu reden und bei den Problemen zu helfen/ nimmt vielleicht Drogen, Alkoholprobleme und macht das Leben vom Kind schwer/ zeigt keine Liebe/ schmeißt das Kind aus dem Haus/ gibt das Kind an ein  Heim ab/ wird Gewalttätig/ ...

Mehr fällt mir nicht ein

LG Flo :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community