Frage von herbort, 40

Wie definieren wir Mathematik?

Hallo,

was ist Mathematik? Was meine ich mit der Frage?

Chemie ist ganz einfach. Wir machen Chemie an Stoffen, Verbindungen, Salzen, Mineralien und vieles mehr fest. Physik ist für uns die Erforschung der Naturerscheinungen.

Doch für die Mathematik gibt es keine wirklichen "Erscheinungen", an denen wir das festmachen können.

Platon sagte selber, dass die Grundsätze der Wissenschaft nicht richtig geklärt werden können. Meiner Ansicht nach erschaffen wir unsere Mathematik selber. Doch wir erklärt sich dann der "Goldene Schnitt" der auch in der Natur auftritt?

Ich bin wirklich gespannt auf eure Antworten. :)

Antwort
von Dxmklvw, 6

Der Unterschied der Mathematik zu vielen anderen Disziplinen besteht daran, daß die Mathematik selbst eine rein geistige Sache ist, deren WIrkung sich im Materiellen darstellt, ohne selbst vorzeigbar zu sein.

Im Prinzip ist Mathematik eine Sammlung aus Argumenten, mit denen mathematische Funktionen aufgrund von Vergleichen aus dem Materiellen erklärt werden.

Weil sich bei genügend Mühe das gesamte physikalische Dasein in Zahlen und Formeln ausdrücken läßt, ist Mathematik ein Weg, um Dinge präzise zu beschreiben.

Aber selbst die Mathematik kann hinterfragt und als reine Glaubenssache dargestellt werden:

Wissen wir, daß 1+1=2 ist, oder glauben wir es nur?

Was wäre wohl, wenn niemand glauben würde, daß 1+1=2 ist? Was verrät uns unsere Sprache, wenn wir jemandem die Frage stellen, ob er glaubt, daß 1+1=2 ist? Dürfte er mit "ja" antworten, wenn es gar kein Glauben ist?

Antwort
von grtgrt, 5

Unter Mathematik versteht man zweierlei:

  • die Gesamtheit aller mathematischen Gesetzmäßigkeiten einserseits
  • und des Menschen Methodik, sie zu finden, zu formulieren und anzuwenden andererseits. 

Beispiele für mathematische Gesetzmäßigkeiten:

  • Alle Regeln, mit Hilfe derer man Zahlen multipliziert, addiert oder subtrahiert.
  • Der Satz von Pythagoras.
  • Die Formel, mit deren Hilfe man den Umfang eines Kreises berechnen kann, wenn sein Radius bekannt ist.

Kommentar von grtgrt ,
Antwort
von Buckykater, 6

so viel ich weiß gibt es für Mathematik keine anerkannte Definition. Vielleicht so was wie die Lehre oder Wissenschaft von Zahlen oder geometrischer Figuren. Trotzdem ist Mathematik eine der wenigen Sachen die global überall gütig ist. 1 + 1 ist Überall 2.  Mathematik ist sogar im ganzen Universum gültig selbst wenn  von anderen Zivilisationen wenn es sie gibt Zahlen usw anders geschrieben werden würdeb

Antwort
von mulano, 14

Mathematik ist der Versuch die Welt und die Vorgänge in dieser Welt mittels Zahlen zu erklären.

Antwort
von Herb3472, 23

Darauf brauchst Du nicht gespannt zu sein:

https://de.wikipedia.org/wiki/Mathematik

Doch wir erklärt sich dann der "Goldene Schnitt" der auch in der Natur auftritt?

Alle "mathematischen Phänomene" treten in der Natur auf. Mathematik gießt lediglich die Natur in Formen und Formeln.

Antwort
von Zeitmeister57, 21

In einem Bus sitzen fünf Personen(+5). Acht Personen steigen aus(-8).

Im Bus sind also (-3) Personen.

Wieviele Personen müssen einsteigen, damit der Bus leer ist?

Das ist Mathematik ;-))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community