Frage von Graphitiboy, 58

Wie dazu ermutigen, für die Theorieprüfung des Führerscheins zu lernen?

Wie habt ihr euch dazu ermutigt..? Ich einfach ständig einfach keine Lust diese blöden Fragen zu lernen...

Antwort
von Branko1000, 9

Wenn du etwas erreichen möchtest, dann musst du dafür auch etwas machen. Ohne Fleiß keinen Preis.

Du solltest nachdenken, was du alles machen kannst, wenn du einen Führerschein besitzt.

Antwort
von Alfco, 10

Was heißt hier "blöde Fragen"....?

Das Wissen ist notwendig wenn du ein Kraftfahrzeug steuern willst. Willst du andere Menschen gefährden, nur weil du keine Lust hast so "blöde Fragen" zu lernen? Mit der Einstellung sollte man lieber bei Bus und Bahn bleiben...

Antwort
von CutKid, 23

Heutzutage braucht man einfach den Führerschein.
Auch wenn es nervig ist zu lernen, es ist besser wenn du das schnell hinter dir hast, anstatt viel Geld zu investieren, was gar nicht nötig ist.
Ich hab am PC gelernt, weil das der realen Prüfung am nähesten kommt. Da bin ich einfach immer wieder die Fragen durchgegangen und irgendwann gings.

Mit Büchern oder sowas würde ich nicht lernen. Da stehen zwar sinnvolle Sachen drin, aber ich finde für die Prüfung ist das nicht der richtige Weg.

Nehm dir das einfach mal vor, dann hast du es hinter dir!

Antwort
von marcussummer, 41

Also mir wäre es zu peinlich gewesen, bei der Prüfung durchzufallen. Mal davon abgesehen, dass eine Wiederholung auch eine Kleinigkeit kostet und ich mit der Kohle gern was anderes anstelle.

Falls du dich positiv motivieren willst, kannst du auch an das geniale Gefühl denken, endlich selber Fahren zu dürfen. Als Belohnung für das erfolgreiche Lernen. Da ist die Theorieprüfung einfach ein notwendiger Zwischenschritt.

Antwort
von KIttyHR, 29

Denk einfach daran, dass du es wiederholen muss, wenn du nicht ordentlich lernst. Hast du eine App zum lernen? Das ist sehr praktisch für unterwegs, oder wenn du in der Badewanne liegst und dich sowieso langweilst.

Kommentar von Graphitiboy ,

Habe ich. Bin auch schon ziemlich oft durch alle fragen durch iteriert. Aber ist nervt halt echt mega weil das soo viel ist... 

Kommentar von KIttyHR ,

Ich weiß, wie viel das ist. Habe es auch erst vor zwei Jahren gemacht. Aber je mehr du dich reinhängst, desto schneller kommst du an deinen Führerschein. Das ist doch Motivation genug 😉💪🏽

Antwort
von DesbaTop, 22

Die Prüfung is lächerlich einfach. Da durchzufallen ist einfach nur peinlich.

Motivation genug? :)

Kommentar von Graphitiboy ,

Hält sich in grenzen..

Kommentar von DesbaTop ,

Tja dann gibts nur eine Motivation die funktioniert: Auf die Schnauze fallen :)

Wenn du erstmal versagt hast ist die Motivation 100x größer

Antwort
von Gingerale3, 25

ohne prüfung keinen führerschein, ohne führerschein kein auto. sollte reichen.

Antwort
von flowerpowerrr, 34

Ist der Führerschein nicht Ermutigung genug?

Kommentar von Graphitiboy ,

Leider nicht.. . Ich weiß ich brauche ihn aber ich habe eher wenig Lust.. .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten