Frage von pastaessen, 46

Wie darf ich diese Aussage von der Person verstehen?

Ich habe ein etwas größeres familiäres Problem und ich habe mit meiner Lehrerin darüber gesprochen. Sie hat mir das Angebot gemacht wenn was ist dass ich zu ihr kommen kann und sie hat mir früher schon geholfen. Jedenfalls habe ich das Angebot angenommen und habe ihr einen Bruchteil des Problems erzählt und sie hat mir zugehört. Jedenfalls wusste sie zwar nicht wirklich wie sie bei mir diesem "Problem" helfen sollte aber ich kann mich bei ihr "auskotzen". Dann hat sie an den Tag noch zu mir gesagt dass wir einen Tag später nochmal reden werden und ich ihr ein Protokoll geben soll,was beinhalten sollte was alles passiert war/ist. 2 Tage später ist sie von selbst auf mich zugekommen und hat mich gefragt ob ich den Zettel mithabe und wir haben uns nochmal kurz darüber unterhalten und sie hat gesagt dass eine Sache die mir passiert ist,ihr einmal auch in ihrer Familie passiert ist. Sie hat Verständnis gezeigt und gesagt dass sie sich nicht privat eimischen möchte. Dann habe ich ihr später den Zettel gegeben und sie hat mich kurz aufgebaut und wir haben nochmal kurz geredet. Sie hat den Zettel geöffnet und kurz drüber geschaut und weil da viele Sachen drauf standen,hat sie gesagt dass sie sich das später in Ruhe durchlesen wird. Nach den Ferien ist sie nochmal auf mich zugekommen und gesagt dass was da drauf stand ziemlich heftig war und gefragt wie mein Weihnachten verlaufen ist. Dann habe ich ihr geantwortet und sie hat darauf gesagt "wir bleiben dran" und dann habe ich ihr gesagt dass ich abwarten werde,wie das Ganze weiter verlaufen wird. Darauf hat sie noch irgendwas gesagt dass ich aber nicht verstanden habe. Wie darf ich diese Aussage "wir bleiben dran" verstehen?

Antwort
von Muckula, 25

Dass sie dich weiterhin unterstützen möchte. Wie genau das aussehen sollte, können wir natürlich nicht sagen, wenn wir nicht wissen worum es geht. Falls es sich um eine Straftat, wie z.B. Missbrauch oder häusliche Gewalt, handeln sollte, wäre eine professionelle Anlaufstelle (Beratungsstelle, Polizei etc.) zusätzlich wichtig!

Antwort
von bemerkenswert, 22

Sie wird wieder auf dich zurückkommen und ihr beide geht die Sache gemeinsam weiterhin an und redet darüber und und und.

Antwort
von xXkikiXx, 14

ich glaube, dass sie sich noch ein paar mal mit dir unterhalten möchte und mit dir nach einer lösung suchen möchte..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten