Frage von fxaero, 74

Wie damit umgehen wenn Freundin unbewusst flirtet oder angeflirtet wird?

Hey,

ich hab da ein Problem, bzw ne Frage und wüsste gern eure Meinung. Und zwar wirkt meine Freundin mit ihrer Art sehr attraktiv auf Jungs und sie bemerkt das oft nicht. Sie reden oder schreiben mit ihr, und sie antwortet auf ihre liebevolle Art, und bei vielen Jungs scheint die Information, das sie vergeben ist, von einem Ohr rein und zum anderen wieder raus zu gehen. Anscheinend macht sich gefühlt pro Woche i-einer Hoffnung bei ihr.

So weit so gut. Nur so langsam stört es mich. Manche Jungs lern ich ja kennen, und ich als Junge weiß einfach wie andere Jungs flirten oder es zumindest versuchen. Aber meine Freundin sagt mir das sie nicht flirtet aber eben gerne Zeit mit ihnen verbringt. Das ist ja okay.

Das Problem für mich ist aber, das wenn ich ihr sagen will "hey pass auf, ich glaub der hat Absichten bei dir", das sie sich schnell angegriffen fühlt und denkt ich will ihr den Kontakt verbieten.

Was denkt ihr? Wie weit darf man seiner Freundin sagen das man Verdacht bei manch ihrer Freunde hat? Wie weit darf man als Freundin sagen das man selbst übertreibt? Sollte man als Freundin auf die Ängste von einem Rücksicht nehmen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community