Frage von FelixMel, 42

Wie damit umgehen, wenn ein verwandter eines Mädchens stirbt?

Hey, ich habe vor kurzem über Freunde ein Mädchen kennengelernt und wir schrieben jetzt so ein paar Tage ein bisschen und sie hat mir erzählt, das gerade ihr Onkel gestorben ist. Sollte man möglichst schnell von dem Thema wegkommen, oder eher mit ihr darüber reden - eigene Erfahrungen mitteilen und so?

Danke für eure Hilfe

Antwort
von user8787, 19

Ich finde es klasse, das du dir darüber Gedanken machst. 

Ich denke in erster Linie tut es ihr gut wenn du da bist und ihr zuhörst (liest). Dränge ihr das Thema nicht auf. Trauer verläuft in verschiedenen Phasen ab und braucht vor allem auch Zeit. 

Ich wünsche euch alles Gute. 



Antwort
von JZG22061954, 3

Sicherlich ist das Ableben von dem Onkel des Mädchens schon ein trauriges Ereignis für das Mädchen, es ist aber dennoch kein Grund um nun permanent Trübsal zu blasen und es gibt auch keinen Grund um nun ständig auf diesem Thema quasi zu reiten. Am sinnvollsten ist es, das Mädchen zu beobachten und das geht durchaus auch bei einem schriftlichen Austausch und dann auch entsprechend zu reagieren respektive anders ausgedrückt dich dem Mädchen ein wenig anzupassen.

Antwort
von Pauli1965, 16

Nur wenn sie selbst davon anfängt würde ich darauf eingehen.

Antwort
von Othetaler, 13

Wünsche ihr dein Beileid und biete ihr dein Ohr an. Mehr kannst und musst du nicht machen.

Antwort
von Kiboman, 13

dein beileid ausdrücken und vielleicht anbieten wenn sie reden will ich hör dir zu.

aber nicht einfach drauf los reden wenn du nicht weisst ob sie das  will

Antwort
von 9Franz9, 14

Also ich würde erstmal mein Beileid ausdrücken, sie dann fragen ob sie mit dir darüber reden willst, aber das merkst du ja auch :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten