Frage von ben32584, 37

Wie bzw was kann ich die bezugserzieherin fragen von den Mädchen was ich angefahren habe?

Hey ich bin 17/m. Ich habe Freitag ein 16 jähriges Mädchen angefahren. Das Problem ist jetzt das sie nicht zuhause wohnt sondern in einer Mädchenintensivgruppe für häusliche Gewalt im Heim . Ihre bezugsbetreuerin hat mir ihren skypeprivatnamen geben das ich mit ihr in Kontakt treten kann wegen der Versicherung. Ich habe aber ein bisschen angst der zu schreiben da sie sehr sauer rüber kam. Was muss ich alles klären weil mit einen heim ist es ja anders? Wie sollte ich der schreiben? Kann ich diese Frau wohl auch nach den zustand des Mädchens fragen?. Und könnte ich die Erzieherin auch fragen warum das Mädchen im Heim ist ? Ich hoffe einer kann helfen danke

Antwort
von DerHans, 13

Warum das Mädchen im Heim ist, geht dich gar nichts an. genau deswegen kannst du dich auch nicht direkt mit ihr in Verbindung setzen.

Du wirst in den nächsten Tagen sicher eine Aufforderung erhalten, dich zu dem Unfall zu äußern. Dazu erhältst du dann auch eine Adresse und einen Ansprechpartner genannt.

Hoffentlich hast du den Vorfall bereits deiner Versicherung angezeigt. Das ist wichtiger

Antwort
von sunnysammy, 6

Warum sie im Heim ist geht dich nichts an.

Aber du kannst der Dame noch einmal höflich schreiben dass dir der Unfall sehr leid tut, und du hoffst dem Mädchen geht es wieder besser. Dann kannst du ihr deine Daten zwecks der Versicherung geben, wobei sich normalerweise deine Versicherung mit dem Unfallopfer selbst in Verbindung setzt.

Antwort
von Herb3472, 7

Ich sehe da kein Problem. Die Frage nach dem Grund, warum sie im Heim ist, solltest Du allerdings nicht stellen.

Antwort
von DieKatzeMitHut, 17

Wenn du die Kontaktdaten lediglich wegen der Versicherung bekommen hast, dann nutze sie doch auch einfach dafür - was genau sollte denn noch geklärt werden?

Prinzipiell spielt es keine Rolle, dass das Mädchen in einem Heim ist, dir kann das ziemlich egal sein.

Es geht dich auch schlichtweg nichts an, wieso sie dort ist - von der Bezugsbetreuerin wirst du darauf auch keine Antwort erhalten.

Nach ihrem Befinden kannst du dich prinzipiell natürlich erkundigen, ja.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten