Frage von Alpha456, 12

Wie bzw. wann dreht man bei dieser Rechnung das Vergleichszeichen um?

Hi. Ausgehend von der Parabelgleichung f:2x²+ax+2 es sollen die Werte von a gesucht werden, für die es keine Nullstellen gibt.

Dafür muss D<0 sein also b²-4ac<0 also a²-422<0 a²-16<0 / +16 a²<16 / √ daraus ergeben sich ja 2 Lösungen für a: a(1)<4 oder -a(2)<4 /*(-1) also a(2) >-4

das ergebe alle werte a<4 und a>-4.

aber laut des Graphen ergibt sich a>4 und a<-4 ?

Dreht man das Relationszeichen um wenn ich durch eine Wurzel teile? Oder wie ergibt sich diese Lösung?

Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten