Frage von klugshicer, 85

Wie bucht man Porto für das man keinen richtigen Beleg hat?

Wenn man seine Waren über die ePost-Filiale per Großbrief mit der Zusatzoption Einschreiben versendet, und jeweils über die bei ePost integrierte Portokasse bezahlt, dann erhält man keinen Beleg über die einzelnen Portokosten.

Allerdings erhält man auch keinen Beleg über die Aufladungen der Portokasse (zumindest nicht wenn man per PayPal bezahlt).

Das einzige was man hat ist eine Buchung über die Aufladung der Portokase auf dem PayPal-Konto und eine Kopie vom Paketaufkleber, der aber keine Portokosten ausweist.

Nun sagt man ja "keine Buchung ohne Beleg" und ich gehe davon aus, dass das auch bei EÜR zu beachten ist.

Was nimmt man jetzt als Beleg wenn man nur einen mehrseitigen Kontoauszug hat auf dem sich mehrere Aufladungen der Portokasse befinden?

Muss man in Bezug auf die Beleg Nummer in der Fibu auf den Paypal-Auszug und die Transaktionsnummer verweisen und als Belegdatum das Buchungsdatum der Transaktion eingibt, oder muss man neben der jeweiligen Buchung auf dem Auszug eine eigene Belegnummer notieren?

Bei der Verwendung eigener Belegnummern die man mit einem Paginier-Stempel zu den PayPal-Positionen auf den Kontoauszug stempelt, wäre es meiner Meinung nach übersichtlicher.

Kann mir jemand sagen wie man es richtig macht damit das FA zufrieden ist?

Expertenantwort
von wfwbinder, Community-Experte für Steuern, 60

Wieso hast Du bei Paypal keinen Zahlungsnachweis, aber ich. Ich habe vor ein Paar Tagen Software gekauft udn ich habe eine entsprechende Abbuchung auf meinem paypal Kontoauszug ausgewiesen. auf dem Bankkonto die Abbuchung für Paypal.Drucke Dir das aus und Du hast einen Beleg.

Kommentar von klugshicer ,

wenn sich aber auf dem PayPal-Konto ein Guthaben befindet, dann wird auch kein Geld vom Girokonto eingezogen. Das man den PayPal-Auszug als Beleg heranziehen könnte ist mir schon klar, aber auf dem Auszug sind ja mehrere Buchungen drauf die sich auf verschiedene Geschäftsvorfälle beziehen. Wie dröselt man das dann auf?

Kommentar von wfwbinder ,

Man bucht jeden Betrag einzeln. Auf einem Kontoauszug der Bank hast Du ja auch mehrere Zahlungen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community