Frage von 2354cannes, 45

Wie bringt man einen Hund aus dem Tierheim dazu, schnell stubenrein zu sein und alleine zu bleiben für einige Stunden?

Antwort
von silberwind58, 29

Regelmässig,ca alle zwei stunden raus mit dem Hund. Und am anfang solltest Du Dein neues Familienmitglied gar nicht alleine lassen,kann sein,das er Verlust oder verlassensängste hat. Das kann man aber antrainieren.Und bitte,nicht acht stunden!!

Antwort
von LovelyShiba, 30

Mit Training. Am besten aber bringt man Welpen etwas bei.

Antwort
von swissss, 22

SCHNELL geht gar nicht, das kann Monate dauern bis er stubenrein ist und bis man ihn allein lassen kann.

http://www.easy-dogs.net/home/blog/training/claudia_matten/welpe_stubenrein.html

Kommentar von swissss ,

Einen Hund stubenrein zu bekommen ist eine echte Herausforderung für jedes Herrchen oder Frauchen. Mit einer gehörigen Portion Verständnis, Geduld und den nötigen Tipps ist aber auch das in den Griff zu bekommen.

http://www.einfachtierisch.de/hunde/hundeerziehung/den-hund-stubenrein-bekommen-...

Antwort
von Delveng, 22

@2354cannes,

einen Hund aus dem Tierheim sollte behandelt werden wie wenn er ein Welpe wäre.

Es kann Monate in Anspruch nehmen, bis ein solcher Hund stubenrein wird und bis er ohne Probleme allein gelassen werden kann.

Wenn du so etwas sofort möchtest, kaufe dir bitte lieber ein Plüschtier.

Antwort
von Shany, 24

Dass muss der Kleine erstmal langsam jeden Tag lernen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community