Frage von XDesiXD, 101

Wie bringt man einem Kind laufen bei?

Hey, meine Kleine Sista (1 Jahre) lann immer noch nicht laufen, ich hab da so bekannte deren babys schon mit 6 Monaten laufen :D Meine Sis geht wenn dann nur halt so auf dem Po & steht auch, anerkannt nicht richtig & haltet sich an der Tischkante fest xD Ist das immer unterschiedlich? Bei uns in der Familie ist jeder schon mit 7 Monaten gelaufen.. :D Aso & so Spielzeuge bzw so 'Gehhilfspielzeuge' (Ka wie man das nennt) haben wir ihr auch schon gekauft nur, sie sitzt sich dann halt nur rein und bewegt ihre Füße nach Hinten? XD

Antwort
von Evita88, 24

Wie bringt man einem Kind laufen bei?

Gar nicht, das lernt das Kind von alleine.

Dass Kinder mit sechs oder sieben Monaten schon laufen, ist meist tatsächlich antrainiert (Laufen an der Hand) und nicht gesund für Knochen und Gelenke.

Nur wenn das Kind aus eigenem Antrieb zu Laufen beginnt, ist es auch tatsächlich bereit dafür (Knochen, Muskulatur, Gelenke).

Lasst ihr bitte ihr eigenes Tempo und fördert das Laufen nicht! Ihr schadet ihr im Zweifel nur damit.

Manche Kinder lernen das Laufen früher, andere später. Bis 20 Monate ist bei Regelkindern völlig normal.

LG

Antwort
von BarbaraAndree, 50

Jedes Kind ist veschieden und man sollte bei dem eigenen Kind nicht den Maßstand andere Kinder anlegen. Deine Sista wird schon laufen, habe nur Geduld, das kommst schon. Das Gleiche ist mit dem Trocken werden. Unser Sohn konnte mit acht Jahren laufen und war mit 2 1/2 Jahren trocken. Unser zweiter Sohn brauchte wesentlch länger.

Kommentar von wurstbemmchen ,

Mit 8 Jahren?? Oder meinst du Monate?

Kommentar von BarbaraAndree ,

Sorry, natürlich acht MONATE! Danke für den Hinweis.

Antwort
von dancefloor55, 25

erstmal : mach dir keinen Stress. Es gibt Kinder die mit 10 Monaten laufen können - andere fangen erst mit 1,5 Jahren an. Manche krabbeln vorher, manche nicht etc.

Du kannst sie maximal probieren zu ermutigen (z.b. hinstellen) - aber wenn das Baby die Beine nicht von selbst Steif macht = stehen will dann hast du Pech gehabt.

Oft hilft auch Kontakt zu anderen gleichaltrigen Kindern. Meine ist z.b. 8 Monate alt und diese Woche war eine Mutter bei mir zu BEsuch mit ihrerer ebenfalls 8 Monate alten Tochter. Die zieht sich sogar selbst schon an Möbel hoch und steht!  Nach dem Besuch hat auf einmal meine Tochter selbst anzeichen dafür gezeigt, dass sie das stehen auch mal ausprobieren will. Nun hab ich manchmal Probleme dass ich sie hinsetzten kann weil sie die Beine steif macht sobald die Füße den Boden berühren da sie einfach stehen will.

Und mit 6 Monaten laufen - das finde ich schon EXTREM früh. Bist du dir sicher dass deine Bekannte nicht etwas geschummelt hat oder sich beim Alter geirrt hat? Es gibt sicher frühreifere Kind aber mit 6 Monaten können manche noch nicht mal sitzen - geschweige den laufen!
Durchschnittlich fangen Kinder mit ca. 1 Jahr an zu laufen - also deine schwester ist komplett normal wenn sie jetzt noch nicht läuft.

Gib deiner Schwester einfach die zeit die sie braucht - nhicht jedes Kind , auch in der selben Familie, ist gleich.

Antwort
von XC600, 17

das brauchst du deiner Schwester nicht beibringen , das wird sie ganz alleine machen wenn sie soweit ist und sie braucht auch keine Hilfsmittel dazu , schon gar nicht so ein dämliches und völlig überflüssiges Gehfrei  ..... irgendwann stehen sie einfach auf und laufen los ;) ;) ............... das bei dir in der Familie alle mit 7 Monaten laufen konnten glaube ich dir nicht , das ist wohl eher Wunschdenken der Eltern damit sie vor anderen damit angeben können ;) ;)

Antwort
von wurstbemmchen, 25

Ich bin mit meinem Kind viel in den Park gegangen und habe mit ihr geübt (mit Hände festhalten) trotzdem entwickelt sich jedes Kind anders und du hast keinen sonderlich großen Einfluss darauf. Eigenständig gelaufen ist meine zB erst mit 18 Monaten. Dafür war sie sprachlich anderen weit voraus.

Antwort
von Fliegengewicht4, 12

Ich konnte es erst mit 1 Jahr 5 Monate. Jedes Kind hat seinen eigenen Rhythmus. Deine Sista wird es schon noch lernen. Im Normalfall machen die Kleinen so um die 12 Monate ihre ersten Schritte. Stell ihr evtel einen Puppenwagen hin vielleicht weckt es ihr Interresse. oder Nimm sie bei ihren Händen und übe so das Gehen mit ihr.

Antwort
von kiniro, 14

Gar nicht!

Kinder lernen dann von selbst laufen, wenn die dafür benötigten Muskeln kräftig genug sind.

Mit 6 Monaten? Da haben die Eltern wohl ziemlich nachgeholfen.
Leider damit den Babys überhaupt keinen Gefallen getan.

Dieses Gehfrei-Teil würde ich an deiner Steller SOFORT zum Sperrmüll geben.
Vorher so kaputt machen, dass es keiner mehr benutzen kann.

In diesen "Gehfrei" gewöhnen sich die Kinder oft einen Zehenspitzengang an.
Von Unfällen, die auf der Kindernotaufnahme enden, erst gar nicht zu sprechen.

Mit einem Jahr noch nicht laufen können, finde ich nicht besorgniserregend.
Denke da an den Spruch eines ehemaligen Kinderarztes "mit 2 laufen sie alle".

Ach ja - die Wirbelsäule eines Kindes kann es auch (im wahrsten Sinne des Wortes) krumm nehmen, wenn es zu früh hingestellt wird, damit es läuft.

Antwort
von Vanelle, 19
bekannte deren babys schon mit 6 Monaten laufen

Das scheint eher unwahrscheinlich, bestenfalls dürfte es ihnen gelingen, zu stehen.

Es ist müssig, sich an "Vorgaben" zu richten, sofern Gelegenheit (und Unterstützung) besteht, folgt es seinem Drang. Da muss nichts "beschleunigt" werden.

Antwort
von Millena1997, 47

Du kannst deine "Kleine Sista" an den Händen nehmen und sie führen. Ansonsten hab ich das mit den Kleinen immer so gemacht, wenn sie schon sicherer stehen konnten, dass ich ihnen was Tolles hingehalten habe, und wenn sie versuchten, danach zu greifen, bin ich nach hinten gegangen. 

All das ist aber nicht zwingend, weil ein Baby das früher oder später von alleine tun wird.

Kommentar von XDesiXD ,

Sis* Tml für die Rechtschreibfehler, hängt gerade nur & ja ist mir schon bewusst das man ihnen es nicht zwingend erlernen soll, aber danke für die Antwort

Antwort
von StEmanuel33, 28

Grüß Dich
süß deine frage nun es ist richtig gut das nicht jedes Kind vor1. Jahr zu laufen beginnt, es kommt immer auf das körperliche Gleichgewicht an ein Kind weiß genau wenn es zeit ist mit eigenen Kräften länger auf den füßen zu stehen man sagt Kinder die später anfangen zu laufen haben auch im Alter weniger haltungs-schäden,deshalb lass der Natur zeit sehe es als gelassen es ist wie es ist wer es erzwingen will tut sich bestimmt nichts gutes schon garnich an einem Kleinkind der fortschritt ist immer der Meinung jeder muss so sein wie die anderen gibt es ausnahmen wird das schon missachtet dabei ist es ein Natürlicher -vorgang wie mit den Zähnen es gibt schon Medikamente damit ein Kind schneller Zähne bekommt alles Quatsch wer auf so was reinfällt macht sich selber zum Opfer man muss nicht wie ein schaff alles machen was die anderen so wollen solange der Kinderarzt eine Kindgerechte entwiklung sieht macht dir kein stress
alles liebe







Antwort
von EinGast99, 10

Wenn sie mit 18 Monaten nicht laufen kann, dann darfst Du Dir Sorgen machen. Normalerweise lernen Babys zwischen 12 und 18 Monaten laufen. Selten davor.

Und wenn Deine Schwester noch nicht soweit ist, ist üben kontroproduktiv.

Antwort
von XDesiXD, 40

Sry für die Rechtschreibfehler.. Handy juckt es wahrscheinlich

Kommentar von LotteMotte50 ,

was hat dein Handy denn für ein Problem, warum juckt es ihm?

Antwort
von Jeazzy1998, 2

Das Lernen Babys von Natur aus, manche können schon mit 6 Monaten Laufen, andere erst mit 20Monaten. Du brauchst dir keine Sorgen machen, dass ist völlig normal. Und erzwingen kann man das sowieso gar nicht, du könntest ihr zeigen wie das geht und ein wenig üben. Aber das würde ich auch erst wenn sie schon sicher mit halt steht. Danach läuft sie zbs an der sofakante lang oder am Tisch. ( mit festhalten natürlich). Dann könntest du sie auch an beide Hände nehmen und langsam mit ihr laufen. Aber nicht jedes Kind läuft mit 6Monaten, der Durchschnitt ist 1 Jahr.

Lg

Antwort
von Fairy21, 28

Das ist bei jedem Kind anders. 

In der Regel erheben sich die Kinder irgendwann von alleine und tun die ersten Schritte. 

Antwort
von LotteMotte50, 9

Von einer Geh Hilfe rate ich dir strickt ab denn damit können ganz fiese Unfälle passieren,

und das dein Kind noch nicht laufen kann das ist nicht schlimm denn jedes Kind ist anders der eine lernt früher laufen ein anderer eben später das hängt ganz alleine vom Kind ab,

bis jetzt hat noch jedes Kind laufen gelernt der eine früher der andere eben später las deinem Kind die Zeit die es braucht um laufen zu lernen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten