wie bringt man einem aeltern Mann die Tonleitern bei,...wenn er einfach die falschen Toene nicht hoert?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Meine Güte! Warum musst Du jetzt mit einem "alten" Mann zanken, nur weil er nicht so begabt ist, wie Du es bist?

Ich habe wahrscheinlich noch ein wesentlich extremeres Exemplar daheim. Mein Mann merkt nicht, wenn er falsch singt, aber er singt von Herzen :-). Soll ich deswegen mit ihm zanken? Ich weiß es und es ist eben so.

Es gibt Menschen, die so unmusikalisch sind, dass sei die falschen Töne einfach nicht hören. Da hilft alle Geduld, alles Zanken nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wiesnase123
01.04.2016, 21:52

ja richtig ..... Aber !!!1 er schimpt mit mir und nicht ich mit ihm. Ich bin es ja gewohnt,das schueler es nicht koenen.Ich bin eine mit aeusserster GEDULD !.

Immer hatte ich jedem alles bei gebracht durch meine Geduld und wenn es so nicht ging ,fand ich immer andere Wege."viele Wege fuehren nach Rom " sagt man ja.

Er ist wuetend  ,wenn ich sage ...es ist falsch.

Ich mochte auch nicht als versagerin vor meinem eigenen Mann stehen. 

Das ist so eine Sache. er ist hoch intelligent....und nun merken wir beide erst nach soooo vielen Jahren, das er auch mal eine Schwaeche hat,

Der fehler wird ja bei mir gesucht !

Ich bin die Versagerein mit all meinem Koennen nicht in der Lage zu sein einfache Tonleitern ihm beizubringen. Was soll ich da sagen ?????.

Ja er hat FRecht.

In meinem Alter muss ich gestehen. und das haette ich nioemals fuer moeglich gehalten...  ihm kein Gehoer beizubringen. Er hat auch keine Geduld und laeuft weg,wenns schwer wird hier bei dieser Sache.Ich renne hinter her.dann kommt ein Wort zum anderen. kein Streit,aber er teilt mir eben mit , das ich vesagt habe.

Habe ich das ?????

Wer kennt so Faelle. was sol man machen ?

ich habe geduld und sage . komm noch mal noch einmal und immer wieder. So musste ich ja auch meine Stuecke einstudieren, Technisch klappt ja alles, wenn er nach Noten siepelt. 

Aber wenn dann auf dieser Zurna. "  ein  grausames Instrument " anfaengt die Tonleiter zu spielen  ,ist die Terz und Septime falsch.Er meint ,das liegt am Instrument, hehehe

Der Lehrer  meint  er muss ueben. na ja. Aber er muesste ja ihm beibringen wie das auf dem Ding geht.

Ich will nicht die uninteressierte sein weil ein kleines Volksinstrument ist....nicht so was dolles ist wie er meint.

Nein,jedes Instrument hat doch  seinen Platz und ist schoen.

Wir haben eine gute Ehe. aber aufeinmal kommt sowas.ich versage.OK. ich kann eben doch nicht alles.  Aber ich will ihm doch helfen.und er wartet auf meine Hilfe.

Was mache ich nun ???

0