Frage von SpiderPig3639, 60

Wie bringt man Bewegung in ein Bild?

natürlich indem man sich bewegende objekte fotografiert, oder in comics in dem man ein paar striche um sich bewegende objekte zeichnet, oder optische täuschungen. welche möglichkeiten gibt es noch?

Antwort
von MovieNerd, 24

Hmm... vielleicht auch noch durch die Positionierung des Objekts? Wenn bspw. ein Auto oder so in der rechten Ecke positioniert ist, also quasi aus dem Bild "rausfährt", trägt das dazu bei, dass es als Bewegung wahrgenommen wird (sowas ist zumindestens ein gängiger Trick in Comics, abgesehen von den "Bewegungsstrichen")

Antwort
von paterpen, 12

Das ist ziemlich Aufwendig, aber es gibt tatsächlich so etwas wie bei den bewegten Bildern in Harry Potter. Schau mal hier:

http://www.detailverliebt.de/cinemagraphs-bewegte-bilder-durch-geniale-gifs/

Nennt sich Cinemagraphy..Gruß

PeWe

Antwort
von thirtyseven, 14

In dem man in das Bild ein Pop-Up-Element einbaut, so dass es tatsächlich durch ziehen an einem seitlichen Pfeil über das Bild hinweg bewegt werden kann.

Kommentar von SpiderPig3639 ,

versteh ich nich ganz haha

Kommentar von thirtyseven ,

Ein Beispiel findest Du im angehängten Bild: Wenn Du bei diesem Pop-Up Buch unten an dem kleinen Pfeil bei der Erdbeere ziehst bewegt sich die Raupe durch eins der Löcher.

http://1.bp.blogspot.com/-MMIl8u6i610/VKkzBgdLc1I/AAAAAAAAGh4/doTfCopi-rs/s1600/...

Antwort
von JackBl, 24

Durch schieben des Zooms während der Belichtung. Ist dann ziemlich zentrisch gestreckt, bzw vom Zentrum aus.

Antwort
von Potatoman123, 7

Meinst du beim zeichnen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community