Frage von MatheRaph, 58

Wie bringt der Bauer heil seine Sachen rüber?

Also: Ein Bauer hat einen Wolf, einen Bock und einen Salatkopf. Diese drei Sachen muss er mit über den Fluss nehmen. Leider kann das Boot immer nur eine Sache auf einmal aufladen. Aber das Boot kann 2 Sachen auf einmal tragen. Doch wenn der Bauer den Bock und den Salatkopf alleine lässt, dann frisst der Bock den Salat. Wenn er die Ziege und den Wolf alleine lässt, frisst der Wolf den Bock. Wie bringt der Bauer alle drei Sachen HEIL über den Fluss?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Patty290800, 17

Also..

Die ziege als erstes rüber bringen und da lassen, dann zurück fahren und en Salat mit nehmen, den Salat da lassen und die Ziege wieder mit rüber nehmen, dann die Ziege da lassen und den Wolf mit nehmen, den Wolf da lassen und die Ziege holen

Antwort
von netzy, 27

Wolf und Salat rüber, danach die Ziege, mittlerweile ist aber der Wolf abgehauen, da er ordentliches Futter sucht ;) 

Antwort
von jackthegiant,

Warum zur Hölle muss der Bauer einen Wolf mitnehmen ,dass ergibt keinen Sinn !

Antwort
von Fabo0909, 40

zuerst das schaf rüber, dann den wolf rüber, dabei das schaf wieder mitnehmen dann den saltat rüber und das schaf holen

Antwort
von peterobm, 20

das Ding bekommt die Rente das ist ASBACH Uralt xD

http://www.hirnwindungen.de/raetsel1/hirn_ziegeloes.html

Antwort
von Hexe121967, 21

zuerst die ziege/schaf, dann den wolf und die ziege/schaf wieder mit zurück, dann den salat und zum schluss die ziege/schaf

Antwort
von Jiggy187, 26

wolf und kohl ins boot, rüber, kohl abladen, mit wolf zurück, ziege holen, beide rüber und beide abladen :-P

Antwort
von Miesepriem, 8

Erst die Ziege, dann den Wolf. Er nimmt die Ziege wieder mit zurück, bringt dann den Salatkopf und holt die Ziege.

War doch gar nicht so schwer, oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community