Frage von feminimi, 93

Wie bringe ich Tage schnell rum?

Hallo Leute :)

Vielen Dank das ihr auf meine Frage gestoßen seid.

Ich befinde mich aktuell in einer Hormontherapie ( M zu F) und muss nun noch mehrere Wochen warten, bis Optisches zu sehen ist....

Wie bringe ich die Tage denn nun schnell rum ?

Früher ins Bett und länger schlafen scheint mir eine einfacher Anfangspunkt zu sein, das funktioniert natürlich keine 24 Stunden....

Viel Sport machen, um schneller Müde zu werden, um dann noch früher schlafen zu gehen erscheint mir auch sinnvoll.

Habt ihr noch gute Ideen, die nicht allzu viel "Interesse" beanspruchen ?

Ich weiß, vieles kann man eventuell auch nicht verstehen, aber falls jemand doch noch genaueres wissen möchte, kann mich jederzeit gerne anschreiben.

Ich bedanke mich für eure Aufmerksamkeit :)

Antwort
von dermitdemball, 38

Immer wieder hier auf "gutefrage.net" die neuen Fragen durchschauen!

Und Menschen weiterhelfen und gut beraten! Das tut Dir selber gut, hilft Anderen, die Zeit vergeht wie im "Flug" und Du wirst schön müde!

Alles Gute für Dich!

Antwort
von Kathyli88, 54

Hmm also ich würde mir ein hobby suchen :) das kann natürlich sport sein. Kommt aber darauf an was du gerne machst.

Ich lese gerne, spiele gerne videogames, gehe ins kino, pflanze ständig irgendwas neues in meinem garten an...für mehr hab ich eh keine zeit wegen kids und arbeit. Die müssen am meisten bespaßt werden. Und mein göttergatte braucht ja auch noch fürsorge. Ach du findest bestimmt was womit die zeit schnell rumgeht :) jetzt ist ja auch frühlingsanfang da kann man vieles mehr unternehmen.

Viel glück mit deiner behandlung :)

Antwort
von staffilokokke, 58

Kannst ja täglich ein Foto von Dir machen, um den Fortschritt zu dokumentieren. Dann kannst Du Dir hinterher die Pics ansehen und freuen. Natürlich nur für Dich, und niemand anderem sonst.

Antwort
von LittlePrincess5, 49

Bücher lesen, Netflix, Filme schauen, einfach auf Youtube rumstöbern (Trailer, alte Filme, etc.),rausgehen, backen, Freunde treffen und etwas unternehmen,...

Antwort
von transeltern, 16

Sich am besten mal in Geduld üben. Das ist Königsdisziplin  bei Transsexualität. Eine Pubertät dauert in der Regel 3 - 4 Jahre bis die abgeschlossen ist. Spielt keine Rolle ob Cis-Pubertät oder die "zweite" Pubertät durch Hormontherapie. Ungeduld ist kein guter Ratgeber.

Und ja, such Dir Hobbys, tue das, was Du immer mal tun wolltest und wenn es z. b. nur schnödes stricken lernen wäre oder was weiß ich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community