Frage von anonym140503, 38

wie bringe ich meiner mutter bei dass ich eine sehr schlechte note geschrieben hab?

Antwort
von Peter42, 17

Stufe 1: langsame Vorbereitung - "wir haben uns doch alle lieb, uns geht's gut, wir sind gesund, ...." (lauter positives Zeugs halt, ein paar Komplimente nicht vergessen) - Mütter sind ja nicht doof (meistens) und durchschauen diese Ablenkung, worauf du dich allerdings nicht zu schnell einlässt. Also erst mal zappeln lassen, bis es kurz vor Ärger ist. Dann kommt

Stufe 2: Ablenkung - "ich bin schwanger" (nur falls Mann geht ersatzweise deine Freundin). Und dann einen auf bedröppelt machen. So lange, bis sie es so halbwegs glaubt. Dann kommt

Stufe 3: die Wahrheit - "ich bin doch nicht schwanger, ich hab' nur 'ne 3- in der Mathearbeit (oder was auch immer Note/Fach war)" - dann ist sie so beruhigt, dass sie um die Stufe 2 noch mal herumgekommen ist, dass der Rest ganz erträglich wird.

Temperamentvolle Mütter verwursten dich dafür allerdings auch zum Abendbrot... - sind aber (meistens) nicht mehr so recht böse dabei.

Kommentar von 9845Punkte ,

hallo peter42, lies mal mein Kommentar unten. Gruß "9845Punkte"

Antwort
von sexeyhexey, 19

Sag es ihr einfach
Du musst ihr aber auch am besten zeigen, dass du dich auch wirklich schlecht fühlst eine schlechte Note nachhause gebracht zu haben.
Also Zeit ihr das es dir nicht egal ist und du es das nächste mal besser machen möchtest :)

Antwort
von carinayeahi, 17

Indem du ihr es ehrlich und aufrichtig erzählst, ohne Ausreden. Versprich ihr nur, dass du's besser machst das nächste Mal, wenn du es einhalten kannst. 

Antwort
von color07, 20

Sag es ihr einfach offen und ehrlich ! Sie schlägt dich schon nicht zusammen! Nur raste nicht gleich aus wenn sie was dazu sagt. Bleib locker und rede mit Ihnen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten