Frage von Xboytheunseen, 2.384

Wie bringe ich meiner kleinen Schwester bei, wie sie ihre Zunge zusammenrollt?

Also meine fast 5 Jährige kleine Schwester hat gestern Abend gesehen wie ich meine Zunge so zusammengeroll habe wie eine "Röhre", und sie findet das toll und will das auch können, aber sie schafft es irgendwie nicht.

Dabei ist das doch extremst einfach, man muss nur die beiden Seiten der Zunge hochklappen und fertig.

Aber irgendwie kapiert sie das nicht, kann es sein das sie zu klein ist (ich weis nicht mehr wie es bei mir und meinem Bruder war, ka) ?

Kann ich ihr das irgendwie erklären, dass sie das versteht oder so ?

Antwort
von Goodnight, 565

Ja das kann ich, die Zunge einrollen kann nicht jeder, die Kleine wird es nie lernen.

Kommentar von Xboytheunseen ,

Also ich hab heute in der Schule mal mein Biolehrer gefragt, der sagte dass es ein paar Kinder eben doch lernen können, aber die meisten können es oder sie können es nicht.

Kommentar von Goodnight ,

Dann bin ich gespannt, sags mir wenn sie es kann.

Antwort
von bobtey, 64

Ich war früher mal in lokopädie oder wie das heißt und dort habe ich dann danach auch den Zungenroller gekonnt

Antwort
von heilbuddha, 65

Ich konnte das erst mit 12 weil ich es nicht  so geschafft hab , weiß nicht wieso also hatte das genetisch schon , aber ging erst später ,wenn die Mütter und der Vater es kann können es auch alle Kinder

Antwort
von Vorleserin02, 150

Es gibt Menschen die das schaffen. Andere können es nicht. So etwas kann man nicht lernen.

Antwort
von question123456, 474

Das hat was mit der Erbgenetik zu tun. Manche können ihre Zungen nicht rollen, manche schon...

Antwort
von ZehraK, 236

Nicht jeder hat die Muskeln in der Zunge die dazu beitragen, dass man die Zunge rollen kann. Ist also keine Sache des Könnens:)

Kommentar von Derolleopi ,

In der Zunge sind keine Muskeln ,die Zunge ist der Muskel 😂 bitte erstmal ein bisschen Anatomie Grundkenntnisse beherrschen bevor man etwas von sich gibt was völliger Schwachsinn ist

Expertenantwort
von Darkmalvet, Community-Experte für Anatomie, Biologie, Körper, 31

Es gibt wenige Ausnahmefälle die das Zungenrollen erlernen können, aber allgemein ist es genetisch bedingt.

Ob deine kleine Schwester zu diesen wenigen Ausnahmefällen gehört, wird sich zeigen, aber du kannst es dir ganz sicher nicht beibringen, das muss sie schon selber machen

Antwort
von Z0pper, 19

Das wird vererbt deine Schwester hat das wohl nicht geerbt. Frag mal deine Mutter oder deinen Vater irgendwer von deinen Eltern kann das bestimmt.

Antwort
von macaron007, 141

Entweder man kanns oder man kanns nicht so wie ohrenwackeln

Antwort
von Bunnymu16, 551

Zungenrollen oder nicht ist genetisch bedingt! Das heißt: manche können es, einige aber auch nicht. Sie können es dann einfach nicht und können es auch nicht lernen. Bei Kindern ist das aber etwas anders, es kann sein dass es sich mit zunehmendem Alter noch entwickelt...

Siehe Wikipedia Artikel:

Unter Zungenrollen wird die Fähigkeit des überwiegenden Teils der menschlichen Bevölkerung verstanden, die Zunge durch Hochwölbung der seitlichen Ränder röhrenartig zu rollen. Der Anteil der Zungenroller in der Bevölkerung liegt zwischen 65 und 81 %[1], wobei der Anteil bei Frauen geringfügig höher als bei Männern ist.

Das Zungenrollen galt lange Zeit fälschlicherweise als Beispiel für dominanten Erbgang im mendelschen Sinne. Es zeigte sich allerdings schon in Studien 1940 (Sturtevant)[2] und 1951 (Komai)[3], dass sich zum einen auch Kinder von "Rollern" zu "Nichtrollern" entwickeln können, und dass zum anderen auch Kinder von „Nichtrollern“ zu "Rollern" werden können. Darüber hinaus zeigten Zwillingsstudien von Matlock (1951)[4], dass sogar eineiige Zwillinge unterschiedliche Fähigkeiten des Zungenrollens besitzen können.

Nicht alle "Roller" beherrschen das Zungenrollen von Geburt an. In Studien von Komai (1951) konnte mit 54 Prozent die Mehrheit der untersuchten Roller und Nichtroller die Zunge bereits in einem Alter von sieben Jahren rollen, weitere 22 Prozent erlernten es dann bis zu einem Alter von zwölf Jahren.

Das Zungenrollen erweist sich damit als eine komplexer erworbene Eigenschaft, die sowohl durch mehrere Gene als auch durch Umwelteinflüsse bestimmt wird. Eine klare Zuordnung einer Erblinie ist über das Zungenrollen nicht möglich, insbesondere kann es auch nicht als Nachweis in einem Ausschlussverfahren für ein Abstammungsgutachten dienen.

Liebe Grüße,
Bunnymu

Kommentar von Xboytheunseen ,

Anscheinend ist es ja nicht vollständig genetisch bedingt oder zumindest nicht in jedem Fall.

Kommentar von ladyy17 ,

Welcher Mensch liest sich soviel durch

Kommentar von Perry0 ,

Die frage ist was bringt das ?
Welchen nutzten hat das ?

Ich kann es auch. Das einzige wo für man das einer Meinung nach beugten kann ist die Langeweile zu bekämpfen oder Experte in Zunge raus strecken zu sein. :D

Kommentar von ManuTheMaiar ,

Was ist mit Experte im weitspucken ?

Kommentar von Kubacka ,

Wer schreibt freiwillig so einen lange Text was nur über zungenrollen geht? :D

Kommentar von questionaire ,

@Kubacka Das meiste ist Fremdmaterial, wiki z.B. Also von wegen viel Text schreiben...

Kommentar von Booon ,

@questionaire Hat auch jemand geschrieben, auf z.B. Wikipedia.

Kommentar von Bunnymu16 ,

Wie questionaire schon geschrieben hat, das meiste ist von Wikipedia kopiert, weil ich den Artikel einfach ziemlich interessant fand... Und er hoffentlich der Fragestellerin hilft ;-)

Antwort
von fetchandretrive, 11

Nicht jeder ist dazu fähig.

Antwort
von MARO1, 305

Also manche Leute können das einfach und manche nicht. Ich bin 12 und kann es, aber meine 15 jährige Schwester. Vielleicht schafft sie es irgendwann auf einmal( deine Schwester)

Kommentar von Xboytheunseen ,

Tja, bei mir und meinem Bruder ist es implizit, dass wir das beide könne, sobald es einer kann.

Zumindest solange etwas genetisch ist, denn wir sind halt genetisch gleich, wir sind eineiige Zwillinge

Antwort
von Blackrose77, 97

Zunge rollen kann man nicht lernen. Das ist genetisch bedingt. Entweder man kann es oder man kann es nicht.

Kommentar von Fuuuuuuuuuuu ,

Copy& paste skills mit einem kleinen Stich Schreibskills? 😏😏😏

Antwort
von OskarundCharly, 28

Das kann nicht jeder wenn sie das nicht hinbekommt kann ein Grund sein das ihr wie bei vielen Menschen ein bestimmter Muskel in der Zunge fehlt
Das hat Evolutions Gründe

Antwort
von Lion000, 112

Ich kann dieses zusammenrollen,die Zunge umdrehen und sogar was fast keiner kann diese "Rose" wo man die Zungenspitze so ganz krass verformt.
Bisschen schwer zu erklären ;-)

Kommentar von schnuffel1212 ,

Ich kann gar nix 😂😂

Antwort
von Absolutehell, 244

Das kann nicht jeder Mensch das ist genetisch bedingt.

Kommentar von Xboytheunseen ,

Ernsthaft ?

Irgendwie glaub ich das nicht so ganz

Kommentar von Matzeee12345 ,

Ja ernsthaft. Ich kann es meine Freundin kann es nicht  und wird es nie können.

Kommentar von Marakowsky ,

Ja das ist genetisch.

Kommentar von questionaire ,

@Xboytheunseen Da sind zig Leute, die schreiben, dass das genetisch bedingt ist und du glaubst das nicht. -.- Nie Genetik, Vererbungslehre mal in der Schule gehabt? Nie vorher gelesen/gehört, dass das mit der Zunge nicht jeder kann? Mein Bruder kann das. Ich nicht. So sehr ich es versuche. Ich kann sehr gut damit leben.^^ Deine Schwester auch.

Kommentar von Xboytheunseen ,

Na, dann.

Genetik beginnt erst im März oder so bei mir in der Schule.

Bei mir wär das übrigens so, das bedingt dadurch, das mein solche Dinge kann, ich sie auch können muss :)

Antwort
von FloTheBrain, 430

Jupp. Die meisten können es, oder können es nicht.

Genetik im Alltag :D

Antwort
von mrsbalotelli459, 545

Das ist genetisch bedingt. Entweder kann man es oder man kann es nicht, das kann man nicht lernen.

Antwort
von ichmagmilka, 71

Bei mir ist es so,dass ich meine Zunge umdrehen kann,aber meine 2 Schwestern nicht.Dafür können sie ihre Zungen wie "Röhre " machen(?),ich aber nicht.

Kommentar von Monella5715 ,

Wie du kannst deine zunge umdrehen? -kopfkino-bitte-aus-
Kannst du das näher erläutern?

Kommentar von ichmagmilka ,

Ich kann sie 180 Grad drehen.

Antwort
von justinwiemann, 43

Mein kleiner Bruder kann seine Zunge sogar umdrehen

Antwort
von TheJoschi2000, 47

Manche können es manche können es einfach nicht.

Antwort
von NicoleU, 487

Meine Tochter konnte das mit drei. Einfach so ohne dass ich etwas vorgemacht habe. Sie wird es nie können oder nur mithilfe der Zähne und das sieht dann nicht so aus wie bei dir sondern nur ganz wenig und auch seltsam.

Kommentar von okarin ,

Das stimmt nicht ich hab es mal bei meinem Freund gesehen hab es mit Hilfe der Zähne gemacht und konnte es irgendwann auch ohne

Kommentar von georgiaaa ,

Ich hab es auch mit Zähnen gelernt. Und das erst als ich 10 war

Antwort
von Pinguin44, 204

Das ist genetisch bedingt, nicht jeder kann den "zungenroller" kannst du auch googeln, ist wirklich so :D

Kommentar von Xboytheunseen ,

Echt ?

Glaub ich irgendwie nicht

Kommentar von Pinguin44 ,

Doch, habe ich in Biologie Wahlpflicht letztes Jahr gelernt, glich in der ersten stunde die ich Genetik hatte. 100% sicher das die Genetik schuld sein kann :D

Kommentar von Xboytheunseen ,

Ich hab erst in den nächsten Monaten Genetik in Bio (bin Klasse 9 Gymnasium)

Kommentar von Pinguin44 ,

Ich bin 10.

Kommentar von Pinguin44 ,

Und Gymnasium auch

Kommentar von Xboytheunseen ,

Also ist das echt eine Erbkrankheit ?

naja, dann frag ich einfach mal Mama und Papa ob sie das können und wenn nur einer (Mama oder Papa) das kann, dann hab ich den Beweis :)

Kommentar von Pinguin44 ,

Das wird rezessiv vererbt, also muss das bei keinem deiner Eltern so sein, es reicht schon wenn die genetische Information in den Genen beider Eltern enthalten sind, also nicht ausgeprägt sind

Und es ist keine Krankheit :DD

Kommentar von Xboytheunseen ,

Hä ?

Kannst du mir das bitte genauer erklären, mich interessiert das :)

Kommentar von Pinguin44 ,

Okay...
Es gibt Sachen die Dominant vererbt werden, wie z.B. Dunkle Haare. Also wenn ein blonder und ein schwarzhaariger Mensch ein Kind bekommen, wird dieses höchstwahrscheinlich dunkle Haare haben, aber die blonde Haarfarbe ist dennoch vererbt worden, also ist diese genetische Information letztendlich in dem Kind drin, also wurden die blonden Haare rezessiv vererbt. Und wenn dieses Kind jetzt mit einem anderen Blonden Menschen ein kind bekommen würde könnte es passieren, obwohl einer der Partner dunkle Haare hat, dass das Kind blond ist.
Übrigens, wenn das Kind dunkle/oder blonde Haare hat, also das was man äußerlich sieht, heißt das Phänotyp glaube ich :D
Ich hoffe du hast es verstanden...

Kommentar von Xboytheunseen ,

Danke :)

Kommentar von Friedrich11 ,

Keine Ursache :)

Antwort
von Mytrylive, 187

Hey

Also es kann auch sein, dass sie es nicht schafft. Es gibt Leute, die das können, wiederum leute, die das nicht können. :) wie mit dem Pfeifen. Die einen können es andere nicht. Oder mit Kaugummi eine Blase zu bilden.

Und vielleicht braucht auch deine kleine Schwester einfach etwas Zeit bis sie es kann, oder sie ist tatsächlich noch etwas zu klein.

Kommentar von BeerenBombe ,

Pfeifen kann man lernen

Kommentar von Mytrylive ,

Ich kenne aber leute die es einfach nicht raffen und es nicht können also.

Antwort
von mixmu97, 95

Wenn man die Zunge zusammenrollen kann ist das glaube ich ein Gendefekt und deine Schwester hat den nicht, das heißt sie wird es wahrscheinlich nie können.

Kommentar von Xboytheunseen ,

Gendefekt ?

Ich bin nicht Erbkrank !!!

Kommentar von mixmu97 ,

Haha:D Ne schon gut wurde mir so erzählt;) kann das übrigens auch;D Lg Mixmu97 👼🏼💟

Kommentar von Xboytheunseen ,

na, macht nichts :)

Willkommen im Club :)

Kommentar von mixmu97 ,

Freut mich sehr:D :)

Antwort
von xxtardyloverxx, 55

das ist genetisch veranlagt; die einen können es, die anderen nicht. Beibringen wird also in wahrscheinlich nicht möglich sein :|

Antwort
von PuddingZero, 189

Ich bin 16 und krieg es immernoch nicht hin :D

Kommentar von maedchenxdxd ,

Gut das mich mal jemand versteht 😂 bin 15 und jeder den ich kenne kann es ausser ich 😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community