Frage von castroprauxel, 52

wie bringe ich meiner biolehrerin bei, das bio ein fach ist, das die welt nicht braucht?

Antwort
von lohne, 35

Wahrscheinlich nur durch Gewalt. Unter uns, die Welt braucht Biologie, mehr denn je.

Kommentar von castroprauxel ,

ok, alles klar chef!

Antwort
von Tasha, 31

Warum solltest Du das Deiner Biolehrerin beibringen?

Spontan fallen mir sehr viele biologische Fachgebiete ein, die für die Menschheit doch relevant sind:

 Menschliche Anatomie und Physiologie unter anderem als Grundlage für die Medizin, 

Ernährungslehre für das eigene Leben und als Teilgebiet der Lebensmittelchemie,

 Ökologie/ Umweltkunde als Grundlage unseres Umgang mit der Natur und ihre Ressourcen aber auch als Grundlage für die Landwirtschaft, Nutztierkunde gehört auch mit dazu, 

Botanik wieder als Grundlage der Landwirtschaft, Forstwirtschaft und auch für Blumenhändler etc., 

Verhaltenswissenschaften überschneiden sich mit Psychologie und spielen auch in der Wirtschaftswissenschaft eine große Rolle (Kundenverhalten etc.), 

Zellbiologie ist für Medizin und auch Pharmakoligie/ Medikamentenentwicklung wichtig, 

Sportphysiologie besteht zu einem großen Teil aus Biologie (Stoffwechsel, Zellbiologie, Ernährung), 

Mikrobiologie ist wieder ein wichtiges Teilgebiet der Medizin und auch für Wasseruntersuchungen (Ökologie/ Gewässerkunde aber auch Untersuchung von Trinkwasser) wichtig,

und ein Großteil der Tiermedizin fußt auf der Biologie.Warum ist das nun ein Fach, das die Welt nicht braucht?

Kommentar von castroprauxel ,

weil ich nicht wissen will, wie trisomie 21 entsteht!

Kommentar von Tasha ,

... so lange nicht, bis Du oder ein Verwandter ein Kind mit Downsyndrom bekommt und sich fragt, wie das passieren konnte! ;-)

Nicht jedes Teilgebiet ist für jeden Schüler interessant, aber ehrlich, der Zugang zu höherer Mathematik ist doch intuitiv schwerer fassbar und im Alltag anwendbar als viele biologische Themen!

Antwort
von emib5, 19

Garnicht. 

Und in sehr viele Fragen hier kannst du lese, wie wichtig Biologieunterricht ist und das man besser aufpassen sollte.

Antwort
von Schwoaze, 20

Bursche, Du hast nicht die leiseste Ahnung! Das ist leider kein Kompliment für Deine Bio-Lehrerin.

Antwort
von AmandaF, 52

Sie kennt bestimmt schon die meisten Argumente.

Wenn ich die vielen Fragen zum Thema Schwangerschaft und Veränderungen am eigenen Körper lese, denke ich, die Kinder sollten mehr Biologieunterricht haben.

Antwort
von angy2001, 25

Interessant, warum willst du das tun? Sie wird niemals deine Meinung teilen, wie ich im Übrigen auch nicht. Biologie ist die Wissenschaft der Grundlagen unseres Leben... ok, Chemie und Physik gehören auch noch dazu.

Antwort
von Schnuppi3000, 26

Warum bist du denn überzeugt, dass das so ist?

Kommentar von castroprauxel ,

weil es mich peripher tangiert, wie trisomie 21 entsteht!

Kommentar von Schnuppi3000 ,

Du siehst dich selbst also als die Welt an? Nur weil dich etwas nicht interessiert, heißt das nicht, dass es unwichtig ist.

Kommentar von castroprauxel ,

ja, ich sehe mich als welt an. ich bin der mittelpunkt der erde! ohne mich geht hier doch garnix!

Kommentar von Schnuppi3000 ,

musst du nicht bald ins Bett?

Kommentar von castroprauxel ,

ja, halbe stunde noch....
wieso

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten