Frage von anonyme14, 57

Wie bringe ich meinen Vater dazu, mich zu meiner Mutter gehen zu lassen?

Folgende Situation: Am Donnerstag schreibe ich eine Arbeit in Physik und Ich will morgen lernen (Bin in der 9. Klasse). Meine Eltern leben getrennt und normalerweise bin ich bei meiner Mutter, doch die ist für die nächsten zwei Wochen im Urlaub und ich muss zu meinem Vater, da der nicht will, dass ich die ganze Zeit alleine bin, verständlicherweise. Ich hätte ja bei meinem Vater gelernt, doch bei ihm werde ich andauernd abgelenkt und kann mich gar nicht konzentrieren. Mein Vater will mich nicht gehen lassen, da er denkt, dass ich nicht mal eine Nacht alleine sein kann. Ich habe auch schon mit meiner Mutter gesprochen und für sie ist es ok, dass ich mal eine Nacht alleine bin und lerne. Ich bin unter der Woche öfter mal eine Nacht alleine, weil meine Mutter irgendwas macht und das weiß mein Vater auch. Bisher ist noch nie etwas passiert und von alleine aufstehen und in die Schule gehen mache ich sowieso immer. Ich habe schon viel überlegt und bin leider zu keinem Entschluss gekommen, den er akzeptieren würde. Ich kann ihm dadurch nicht wirklich schaden, da es ja um meine Noten geht und er der festen Überzeugung ist, dass ich auch bei ihm gut lernen kann, auch wenn ich ihm sage, dass das nicht geht. Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

Antwort
von WosIsLos, 22

Deine Mutter soll deinen Vater anrufen und das mit ihm klären.

Kommentar von anonyme14 ,

Hätte ich ja gemacht, aber mein Vater ist so stur, der lässt mich deswegen trotzdem nicht.

Kommentar von WosIsLos ,

Dann "Drohung", daß du sonst eine schlechte Note nach Hause bringst.

Kommentar von anonyme14 ,

Das schadet aber mir. Ich hätte mir gedacht, dass ich - falls er es nicht zulassen will - absichtlich eine schlechte Note bekomme und denn anderen sage, dass es wegen ihm ist. Bin mir aber nicht sicher, ob das so klappt wie ich will.

Kommentar von WosIsLos ,

Dann frag ihn mal:

"Gibt es einen Grund, daß du mir nicht vertraust"?

Kommentar von anonyme14 ,

Okay, danke. Das probiere ich mal.

Antwort
von JustNature, 22

Statt sich irgendwelche Ausflüchte zu überlegen, die doch nicht funktionieren, solltest Du die Gründe abstellen, warum Du beim Vater nicht lernen kannst. Z.B. Fernseher raus, Internet aus.

Kommentar von anonyme14 ,

Daran liegt es sicher nicht. Ich bin mir darüber im klaren, dass die Note wichtig für mein Zeugnis ist, und dass ich dafür lernen muss.

Kommentar von JustNature ,

Das überzeugt nicht. Wer will, findet einen Weg. Der Vater wird Dich nicht alleine wohnen lassen, nur weil Du lieber allein bist.

Kommentar von anonyme14 ,

Ich will ja nur für den Abend und die Nacht allein sein, damit ich lernen kann. Bei meinem Vater geht es nicht und selbst wenn ich ihm das sagen würde, wäre er stur und würde das nicht akzeptieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten